Kreisliga: Wahnebergen/Westen zeigt Moral / Bierden gelingt 3:2-Sieg

Goalgetterin Annika Freymuth schnürt Dreierpack – Ottersberg 4:1

Annika Freymuth

Verden - In der Fußball-Kreisliga der Frauen fuhr der TV Oyten einen verdienten 3:0- Sieg bei der TuSG Ritterhude ein. Auch der TSV Bierden überzeugten und setzte sich auf eigenem Platz mit 3:2 gegen den TSV St. Jürgen durch.

TSV Bierden - TSV St. Jürgen 3:2 (3:1). Per Nachschuss brachte Marie-Christin Fischer Bierden 1:0 in Führung. In der Folge erhöhte Jana Schultze nach schöner Kombination auf 2:0. Einen Fehler der Bierdener Defensive nutzte Janet von Salzen zwar eiskalt zum 2:1. Doch als Tonya Tonnemacher mit dem 3:1 noch vor der Pause den alten Abstand wieder herstellte, war der Sieg endgültig eingefahren. Daran änderte auch das 3:2 von Janet von Salzen nichts, Bierdens Abwehr ließ nichts mehr anbrennen.

TSV Ottersberg - SG Wahnebergen/Westen 4:1 (2:1). „Wieso Wahnebergen/Westen so weit unten steht, ist für uns seit diesem Spiel fraglich. Sie haben gekämpft und es uns echt schwer gemacht“, so Ottersbergs Annika Freymuth. Mit dem 1:0 brachte Pia Willer die Heimelf früh auf die Siegerstraße (2.). Ein Eigentor von Aynur Celik führte dann zwar zum 1:1, doch noch vor dem Wechsel stellte Freymuth mit dem 2:1 den alten Abstand wieder her. Nach der Pause machte sie per Doppelschlag zum 4:1 den Heimsieg endgültig perfekt. - pst

Das könnte Sie auch interessieren

Unwetterwochenende in Deutschland

Unwetterwochenende in Deutschland

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Party auf dem Deichbrand am Samstag

Marillion in Bremen

Marillion in Bremen

Thundercat-Rennen in Bremen

Thundercat-Rennen in Bremen

Meistgelesene Artikel

„Dieser Sieg ist erkauft!“

„Dieser Sieg ist erkauft!“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Gastgeber gewinnt gegen Langwedel-Völkersen „5. Schlosspark-Cup“

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Vafing Yabateh – für Uphusen wird er zur Startelf-Option

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Sophie Dupree holt den Landestitel bei Dressur-Ponys

Kommentare