Verden II gegen Fischerhude aber Underdog

Brune: „Das 3:0 gibt uns Selbstvertrauen“

Verden - „Klar, der TSV Fischerhude ist in diesem Pokalspiel natürlich Favorit. Aber wir wollen sehen, was geht.

Patrick Brune

Der 3:0-Sieg gegen den TSV Achim hat uns Selbstvertrauen gegeben. Personell kann ich aus dem Vollen schöpfen, habe die Qual der Wahl“, hat Verdens Reservecoach Patrick Brune im „Kreispokalspiel des Tages“ auf eigenem Platz gegen den TSV Fischerhude-Quelkhorn nichts zu verlieren. Ein Sieg der Reiterstädter wäre schon eine Überraschung.

„Verden hat schon am Mittwoch gespielt und wird uns sicherlich nichts schenken. Schon allein durch die Verletzungen von Paul Happe und Jannis Krenz vom Pokalspiel in Oyten werde ich einige neue Spieler mit reinbringen müssen. Für uns gilt aber nach wie vor das erste Punktspiel in Brunsbrock“, muss Gästecoach Gregor Schoepe auch auf die verletzten Fabian und Tobias Dreppenstädt, Sebastian Tümmel, Carlo Hannig und Jörg Seekamp verzichten.

ds

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare