Verden: Dressler bleibt und Brüns rückt hoch

Torhüter Ole Brüns

Verden – Beim Fußball-Landesligisten FC Verden 04 wird weiter auf Kontinuität gesetzt. Denn nachdem bereits in der vergangenen Woche Frank Neubarth seine Zusage für eine weitere Saison gegeben hat, bleibt nun auch Co-Trainer Andreas Dressler dem FC mindestens für ein weiteres Jahr erhalten. „Andreas ist ein super Typ und hat sich bestens mit Frank ergänzt. Daher sind wir auch sehr froh, dass er uns ebenfalls erhalten bleibt“, erklärte Nicolas Brunken, sportlicher Leiter der Verdener.

Darüber hinaus vermeldete Brunken mit Ole Brüns auch schon den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Und der kommt aus den eigenen Reihen, denn der 18-Jährige hütet derzeit das Tor der A-Junioren in der Niedersachsenliga.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Ein neuer „König“ für die TT-Herren des TV Oyten

Ausgebremst

Ausgebremst

Herausforderung für den Galopprennsport

Herausforderung für den Galopprennsport

Der geplatzte Traum von Ottersberg

Der geplatzte Traum von Ottersberg

Kommentare