Verden: Dressler bleibt und Brüns rückt hoch

Torhüter Ole Brüns

Verden – Beim Fußball-Landesligisten FC Verden 04 wird weiter auf Kontinuität gesetzt. Denn nachdem bereits in der vergangenen Woche Frank Neubarth seine Zusage für eine weitere Saison gegeben hat, bleibt nun auch Co-Trainer Andreas Dressler dem FC mindestens für ein weiteres Jahr erhalten. „Andreas ist ein super Typ und hat sich bestens mit Frank ergänzt. Daher sind wir auch sehr froh, dass er uns ebenfalls erhalten bleibt“, erklärte Nicolas Brunken, sportlicher Leiter der Verdener.

Darüber hinaus vermeldete Brunken mit Ole Brüns auch schon den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Und der kommt aus den eigenen Reihen, denn der 18-Jährige hütet derzeit das Tor der A-Junioren in der Niedersachsenliga.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Provokation dankend angenommen

Provokation dankend angenommen

Langsam wird es brenzlig für den TSV Daverden

Langsam wird es brenzlig für den TSV Daverden

TVO-Rausch folgt der Katzenjammer

TVO-Rausch folgt der Katzenjammer

Fußball-Trainer sehen Durchwachsenes beim Oytener Turnier

Fußball-Trainer sehen Durchwachsenes beim Oytener Turnier

Kommentare