Keeper Devid Nagel der Held im Finale

U11 des FC Verden 04 nun auch Hallen-Bezirksmeister

Sicherten sich nun auch die Bezirksmeisterschaft im Futsal: Die U11-Junioren des FC Verden 04.

Verden - Nach dem Gewinn der Hallen-Kreismeisterschaft ist den U 11-Fußballern des FC Verden 04 nun ein weiterer Coup gelungen. Das Team nutzte den Heimvorteil in eigener Halle und sicherte sich den Gewinn des Bezirksmeistertitels im Futsal.

Nach der erfolgreichen Vorrunde wartete im ersten Halbfinale der TSV Winsen/Luhe, der von Beginn an dominiert wurde. Beim hohen 4:0 ließ man dem Kontrahenten nicht den Hauch einer Chance. Verdient zogen die Verdener Talente ins Endspiel ein. Das Finale gegen den TSV Buxtehude-Altkloster entwickelte sich von Beginn an zu einem echten Nervenkrimi. Beide Mannschaften schenkten sich nichts, so dass nach einem torlosen Remis ein Siebenmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Hier wuchs FC-Torwart Devid Magel über sich hinaus. Er konnte alle Versuche des Gegners parieren. Auf der anderen Seite verwandelte Christian Quiring den entscheidenden Strafstoß zum Turniersieg des Teams von Trainer Holger Behrens und seinem Co-Trainer Euzebiusz Balcerzak.

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Kommentare