Handball-C-Jugend startet bei der Verbandsmeisterschaft

Verden-Aller mit „Prokops Segen“

Unter den besten sechs Teams in Niedersachsen: Die männliche C-Jugend der HSG Verden-Aller startet als Oberliga-Dritter bei der Handball-Verbandsmeisterschaft in Oldenburg.

Verden – Die männliche C-Jugend der HSG Verden-Aller hat den großen Coup eingetütet. Am Sonnabend und Sonntag nimmt das Handball-Team des Trainergespanns Sven Klaasen/Lars Blatt an der Verbandsmeisterschaft in Oldenburg teil.

„Sogar Bundestrainer Christian Prokop hat uns bei seinem Besuch in Verden spielerische Intelligenz bescheinigt. Wir sind zwar körperlich nicht die Stärksten, doch jedes Match muss erst mal gespielt werde“, hofft Klaasen, an der Hunte gut mitmischen zu können. Seine Schützlinge der Jahrgänge 2004/2005 haben sich in der Oberliga-Oststaffel hinter dem großen Favoriten TSV Burgdorf und dem Northeimer HC als Dritter qualifiziert. Aus der Weststaffel reihen sich der OHV Aurich, Gastgeber TvdH Oldenburg sowie die SG HC Bremen/Hastedt ins illustre Feld.

Los geht es für die Allerstädter am Sonnabend im zweiten Tagesspiel (11.20 Uhr) gegen Northeim, gegen das im Heimspiel der Ost-Staffel eine Niederlage mit einem Treffer zu Buche stand. Weiter geht die wilde Fahrt um 13 Uhr gegen Burgdorf, bevor der Vergleich mit dem Gastgeber um 17.10 Uhr den Spieltag beendet.

Weiter geht es am Sonntag, die Allerstädter treffen wiederum im zweiten Tagesspiel auf Aurich. Um 12 Uhr kommt es im abschließenden Match zum Aufeinandertreffen mit den Hansestädtern, die in ihrer Staffel ebenfalls Dritter wurden. „Gespielt werden zweimal 15 Minuten. Alle Teams haben Qualität“, ist nicht nur Klaasen gespannt.  

bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Richtungskampf beim SPD-Parteitag

Was bringt Ridepooling wirklich?

Was bringt Ridepooling wirklich?

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Streiks in Frankreich gehen in neue Runde

Meistgelesene Artikel

Vier Beerbaum-Pferde wechseln

Vier Beerbaum-Pferde wechseln

Yao schießt Achim zum Auswärtspunkt

Yao schießt Achim zum Auswärtspunkt

Mert Bicakci wechselt von Uphusen nach Brinkum

Mert Bicakci wechselt von Uphusen nach Brinkum

Tietje: „Es war einfach unglaublich“

Tietje: „Es war einfach unglaublich“

Kommentare