Verden-Aller holt Rico Rosemeyer und Lutz Evers

Reaktiviert: Lutz Evers verstärkt Verden-Aller.
+
Reaktiviert: Lutz Evers verstärkt Verden-Aller.

Verden – Auf die Hiobsbotschaft, dass Keeper Bastian Bormann seine Laufbahn wegen Kniebeschwerden beenden muss, hat Handball-Landesligist HSG Verden-Aller reagiert: Mit sofortiger Wirkung verstärkt Routinier Lutz Evers den Kader und bildet mit Stammkeeper Tim Gronowski, derzeit an der Leiste gezerrt, ein starkes Gespann. Und diese Verpflichtung kommt nicht alleine. Mit Rico Rosemeyer vom Ligakontrahenten TS Woltmershausen stellt sich das Team von Trainer Sascha Kunze noch breiter auf. Bereits nach drei Einheiten erfolgte die Zusage des 27-Jährigen, der unlängst in den Kreis zog und sich nach Trainingsmöglichkeiten erkundigte. „Rico überzeugte sofort. Der Gesamteindruck passte einfach. Er ist auf allen drei Positionen im Rückraum flexibel einsetzbar“, freute sich Kunze bereits beim 30:27-Test gegen Bruchhausen-Vilsen.

Dagegen wird Bormann als Co- sowie Torwart-Trainer eingebunden. Kunze: „Nach Bastians Ausscheiden kurzfristig einen aus dem Hut zu zaubern ist nicht so einfach. Gut, dass wir mit Lutz jetzt eine kurzfristige Alternative gefunden haben und ihn reaktivieren konnten.“  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kleiner Freund für die Großstadt: Der Citroën Ami im Test

Kleiner Freund für die Großstadt: Der Citroën Ami im Test

Was sich aus ollen Bananen noch zaubern lässt

Was sich aus ollen Bananen noch zaubern lässt

Trail-Running fordert Läufer heraus

Trail-Running fordert Läufer heraus

Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen

Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen

Meistgelesene Artikel

Unerträgliches auf dem Fußballplatz: Schiedsrichter stellt Strafanzeige

Unerträgliches auf dem Fußballplatz: Schiedsrichter stellt Strafanzeige

Unerträgliches auf dem Fußballplatz: Schiedsrichter stellt Strafanzeige
Schiedsrichter gesteht Fehler ein

Schiedsrichter gesteht Fehler ein

Schiedsrichter gesteht Fehler ein
Depressionen: Verdener Dennis Hoins beendet Profi-Karriere mit 27 Jahren

Depressionen: Verdener Dennis Hoins beendet Profi-Karriere mit 27 Jahren

Depressionen: Verdener Dennis Hoins beendet Profi-Karriere mit 27 Jahren
TV-Oyten-II-Coach Bouba – Angriff bleibt sein Prunkstück

TV-Oyten-II-Coach Bouba – Angriff bleibt sein Prunkstück

TV-Oyten-II-Coach Bouba – Angriff bleibt sein Prunkstück

Kommentare