Ex-Achimer neu beim Landesklassen-Team

Verden-Aller holt Mirco Thalmann

Mirco Thalmann

Verden - Unmittelbar vor Saisonstart vermeldet die HSG Verden-Aller einen hochkarätigen Neuzugang: In Mirco Thalmann (24) schließt sich ein starker Keeper, der zuletzt in Diensten des Oberligisten SG Achim/Baden stand, dem Team aus der Handball-Landesklasse an.

Erleichtert zeigt sich Coach Frank Janzen: „Mirco kämpft sich nach Fingerbruch wieder langsam heran. Doch wenn wir einen Keeper mit solch einer Vita verpflichten können, sagen wir nicht nein.“

Der 197 Zentimeter-Schlaks besticht mit hervorragendem Reaktionsvermögen und ist schnell auf den Beinen. Problempunkt allerdings: Der aus Morsum stammende Torhüter absolviert sein zweites Ausbildungsjahr bei der Bundespolizei in Ratzeburg. Für die Allerstädter ist er neben Tim Gronowski, der ebenfalls neu zum Kader stieß, Lutz Evers sowie Oldie Bernd Rengstorff bereits der vierte Schlusmann. 

„Aber diese Anzahl benötigen wir auch. Zurzeit muss Tim mit Leistenproblemen kürzer treten“, so Janzen. Ernst wird es für Thalmann und Co. am Sonntag (19 Uhr) in der Auswärtspartie bei dem TS Woltmershausen, der vom ehemaligen Oytener Jörg Leyens trainiert wird.

bjl

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare