Verbandsmeisterschaft: Verdener Boxer nutzt seinen Heimvorteil

Patrik Köskeroglus Klasse-Premiere

+
Riesenfreude herrschte bei Patrik Köskeroglu (links), als ihn der Ringrichter zum Sieger ausrief. Der Verdener hatte sich eindeutig gegen Abdi Joni durchgesetzt.

Verden - Im Hotel Niedersachsenhof in Verden wurde die erste Runde der Box-Verbandsmeisterschaften von Hannover, Braunschweig und Lüneburg ausgetragen. Eigentlich sollten bei der Veranstaltung auch zwei Aktive des BC Verden in den Ring steigen, doch nur Patrik Köskeroglu hatte einen Gegner. Der vorgesehen Kontrahent von Tom Schneidt hatte sich kurzfristig krank gemeldet.

Es herrschte im voll besetzten Saal eine tolle Stimmung, als der erst 15-jährige Patrik Köskeroglu seinen ersten Kampf bestritt. Im Junioren-Halbweltergewicht bis 60 Kilo traf er auf den gleichaltrigen Abdi Joni vom Olympic-Sport-Club Hannover und beherrschte seinen Gegner in allen drei Runden. Der Schützling von Trainerin Birgit Gerlach und Trainer Kurt Rischbode war nicht nur technisch überlegen, sondern besaß auch ein sehr gutes Auge. Klug boxte er aus der Ringmitte heraus und kam immer wieder mit langen Schlägen durch. Sein Gegner Abdi Joni versuchte oft

Jetzt steht schweres

Finale in Salzgitter an

in den Infight zu kommen, doch Patrik Köskeroglu konnte sich daraus mit Konterschlägen immer wieder befreien. So gab es am Ende am klaren 3:0-Punktsieg der Verdeners keine Zweifel. „Das hat Patrik ganz Klasse gemacht und gezeigt, welch großes Talent er besitzt“, war Trainerin Birgit Gerlach rundum zufrieden.

Bereits am kommenden Wochenende bestreitet der Verdener den Endkampf in Salzgitter gegen den Wolfsburger Mohamed Amiri. „Eine ganz schwere Aufgabe, doch wenn Patrik so konzentriert boxt wie gegen Abdi Jona ist er nicht chancenlos“, glaubt Birgit Gerlach. Außerdem steigt in Salzgitter Steven Eden (BC Verden) in den Ring. Er trifft im Halbfinale der Männerklasse A im Halbweltergewicht auf Hamed Fayaz von Heros Salzgitter. In diesem Kampf ist der Verdener klarer Außenseiter.

Bei der sehr gut besuchten Veranstaltung im Verdener Hotel Niedersachsenhof fungierte wie immer in gekonnter Weise Kay Müffelmann als Ringsprecher und als Ringärztin war Dr. Patricia Funk im Einsatz.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare