Verbandsliga-Herren 3:3 gegen Favorit Wietzenbruch und 4:2 über RW Bremen

Arne Schwering führt den Ottersberger TC an die Spitze

+
Gewann in beiden Verbandsliga-Auftaktspielen sein Einzel: Ottersbergs Arne Schwering.

Ottersberg - Die Saison startete für die Ottersberger Tennisherren optimal. In der Verbandsliga trotzten die OTC-Herren dem SC Wietzenbruch auswärts ein 3:3 ab. Im zweiten Spiel zu Hause gewannen sie mit 4:2 gegen TV Rot Weiß Bremen.

Der Ottersberger TC setzt wieder auf bewährtes Stammpersonal wie Trainer Oliver Mutert, Lars Bosselmann und Arne Schwering, die allerdings in den Altersklassen Herren 30 und Herren 40 spielen könnten, aber jetzt noch einmal es wissen wollen. Verstärkt wird das Team durch die Talente Jan Wiezorrek oder Till von der Hülls.

In der ersten Partie gegen die Wietzenbrucher, die sich Hoffnungen auf den Titel machen, gewann der 47-jährige Oliver Mutert gegen Felix Dörr mit 6:1, 6:4, Arne Schwering gegen Enrico Adam mit 6:7, 6:4, 6:1 und Marcel Möller gegen Felix Symansky mit 7:5, 6:1. Lars Bosselmann unterlag seinem Gegenüber. Die Doppel mussten die Ottersberger ebenfalls abgegeben.

In der zweiten Partie gegen die Bremer unterlag die OTC-Eins Lars Bosselmann erneut, diesmal mit 5:7, 2:6 gegen Valentin Stamm. Arne Schwering, Marcel Möller und Jan Wiezorrek, der bei seinem 6:0, 6:2 gegen Raphael Schmidt unterfordert war, sicherten die Punkte in den Einzelbegegnungen. Den vierten und damit Siegpunkten holten Arne Schwering und Marcel Möller gegen Marius Wansleben und Raphael Schmidt mit 7:5, 6:4. Im zweiten Doppel mussten Lars Bosselmann, der momentan seine Form noch sucht, und Jan Wiezorrek gegen Valentin Stamm und Zoltan Illin mit 6:7, 2:6 passen. Mit 3:1 Punkten steht Ottersberg gemeinsam mit Wietzenbruch an der Spitze.

woe

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare