Vampires haben noch eine Rechnung offen

Kohls: „Kein Grund sich zu verstecken“

+
An der Vorbereitung kann es bei Oytens Tina Schwarz nicht liegen.

Oyten - Samstagabend (19.30 Uhr) kommt es in der Partie des Handball-Drittligisten MVT Altlandsberg gegen die TV Oyten Vampires zum Duell der Gegensätze. Während der MTV seit vier Spielen auf ein Erfolgserlebnis wartet, sind die Vampires nunmehr seit fünf Spielen ungeschlagen.

Dennoch weist Sebastian Kohls die Favoritenrolle von sich. „In der Hinrunde hatten wir die gleiche Konstellation. Und am Ende feierte Altlandsberg bei uns den ersten Saisonsieg“, ist für den TVO-Coach somit noch eine Rechnung offen. Dass die Gastgeberinnen derzeit auf einem Abstiegsplatz liegen – für Kohls ist es in erster Linie der fehlenden Konstanz geschuldet. „Die Truppe ist zu ganz starken Leistungen fähig. Nicht von ungefähr haben sie Tabellenführer Wismar einen Punkt abgenommen und auch gegen Werder gewonnen. Daher ist es ganz wichtig, dass wir von Beginn an bei der Sache sind und in der Deckung eine konzentrierte Leistung abrufen“, hat Oytens Trainer einigen Respekt vor Sophie Lütke. „Sie ist Dreh- und Angelpunkt im Spiel des MTV. Vor allen Dingen die Übergänge und das Spiel mit dem Kreis gilt es zu unterbinden“, mahnt Kohls zur Vorsicht. Gleichwohl droht Gefahr auch aus der Fernwurfzone: „Auch da stehen Spielerinnen, die eine Partie mal im Alleingang entscheiden können. Allerdings haben sie auch immer wieder Tage dabei, an denen sie nur wenig treffen.“

Auch wenn Kohls gewissen Respekt vor dem MTV hat, gibt er sich durchaus optimistisch. „Wir haben zuletzt eine super Serie an den Tag gelegt. Daher gibt es auch keinen Grund, dass wir uns irgendwie verstecken müssen. In den vergangenen Trainingseinheiten hat zwar immer die eine oder andere gefehlt, doch Sonnabend steht mir ein kompletter und fitter Kader zur Verfügung.“

kc

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare