Uphuser Big Point – aber Rot für Njie

5:2 – Thomas Celik trifft doppelt in Spelle

+
Zwei Tore: Thomas Celik.

Uphusen - Einen Big Point im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Oberliga landete der TB Uphusen. Beim SC Spelle-Venhaus behauptete sich das Team von Andre Schmitz mit 5:2 (1:1). Allerdings herrschte nicht nur eitel Sonnenschein auf Seiten des TBU, denn Neuzugang Badara Njie kassierte bei seinem Debüt wegen groben Foulspiels die Rote Karte (58.). Darüber hinaus sah Bastian Helms noch die Ampelkarte (70.).

Vor allem der Platzverweis für Njie ärgerte Uphusens Trainer. „Badara hatte bis zu diesem Zeitpunkt eine überragende Partie geboten. Und bei einer 4:1-Führung muss er dann nicht so einsteigen“, prangerte Andre Schmitz die fehlende Cleverness des Innenverteidigers an.

In Spelle wurden die Gäste kalt erwischt. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld ging es ganz schnell über die rechte Seite und Steffen Menke traf zum 1:0 (19.). Die Uphuser hatten jedoch die richtige Antwort parat. Nach einer Ecke war Thomas Celik zur Stelle und traf zum 1:1 (33.). Schmitz: „Für die zweite Hälfte hatten wir uns dann einiges vorgenommen und wollten weiter mit Druck nach vorne spielen.“ Und dieses Vorhaben ging voll auf. Zunächst sorgte Bastian Helms nach Celik-Pass für das 2:1 (47.), ehe Mustafa Azadzoy für den TBU auf 3:1 (49.) erhöhte. Als Marvin Osei nach einem Freistoß von Denis Spitzer das 4:1 (54.) erzielte, schien die Partie vorzeitig entschieden. Doch nach Njies Aussetzer verkürzte Spelle durch Christoph Ahrens auf 2:4 (59.). Aber auch in Unterzahl ließen die Gäste nichts anbrennen. Daran vermochte auch die Gelb-Rote Karte für Helms (70.) nichts zu ändern. In der letzten Minute krönte Thomas Celik seine starke Leistung, als er einen Konter zum 5:2 abschloss.

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare