Uphusens peinliche Vorstellung in Göttingen

Schmitz sprachlos nach 0:3-Klatsche

Uphusen - Peinliche Vorstellung des Fußball-Oberligisten TB Uphusen am Sonnabend beim SC Göttingen 05. Völlig sang- und klanglos gingen die Schützlinge von Trainer Andre Schmitz mit 0:3 (0:1) unter, kassierten damit die zwei Niederlage im zweiten Saisonspiel und finden sich damit schon gleich zu Saisonbeginn im Tabellenkeller wieder.

„Sollten wir uns so weiter präsentieren, sind wir Abstiegskandidat Nummer eins. Das hatte mit Oberliga-Fußball aber auch gar nichts zutun. Göttingen hatte das Niveau einer besseren Bezirksliga-Truppe. Ich bin einfach nur megamäßig enttäuscht. Das habe ich in den fünf Jahren, die ich jetzt in Uphusen bin, noch nicht erlebt. Göttingen hat gekämpft, wir haben nicht mal das geschafft – eine Katastrophe! Ich konnte unseren mitgereisten Fans gar nicht in die Augen schauen, so schlimm und peinlich war das“, polterte Schmitz nach dem Abpfiff.

Bereits nach fünf Minuten lag der TBU aufgrund eines eklatanten Aufbaufehlers von Bülent Kaksi zurück. Mazlum Dogan war der Torschütze. Das brachte den Uphuser Trainer aber mal so richtig in Rage und kurz darauf dann auch Nils Göcke zu seinem ersten Einsatz für den Turnerbund, „da Bülent danach völlig von der Rolle war“, erklärte Schmitz später diese Maßnahme. Doch gerade Göcke sorgte dann mit einem verschuldeten Strafstoß im zweiten Abschnitt für das 0:2. Florian Steinhauer verwandelte sicher (58.). Beim 0:3 acht Minuten vor dem Abpfiff durften gleich zwei Göttinger völlig freistehend zum Kopfball hochsteigen. Lamine Diop drückte das Sportgerät dann auch wuchtig in die Maschen.

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare