TB Uphusen in Northeim unter Zugzwang

Offermann weiß, was die Stunde schlägt

+
Zehn Spiele und nur neun Punkte: Die magere Ausbeute hat Dennis Offermann nachdenklich gemacht.

Uphusen - Er hinterfragt sich täglich. Auch sein Spielsystem, das er dem TB Uphusen seit Saisonbeginn aufgedrückt hat. Der Anzug, der derzeit noch nicht passen will. Oder einfach noch nicht passen kann.

Denn die Anforderungen von Uphusens Oberliga-Coach Dennis Offermann an die Mannschaft sind gestiegen, sind komplexer geworden, seit er sie von Andre Schmitz übernommen hat. Gut möglich, dass er seine Schützlinge auch überfordert. Denn neun Punkte aus zehn Spielen sind einfach zu wenig. Und so weiß der Übungsleiter dann auch, was die Stunde vor dem anstehenden Auswärtsspiel (14 Uhr) bei Eintracht Northeim geschlagen hat, nickt: „Wir stehen mit dem Rücken zur Wand, brauchen jeden Punkt. Drei davon am Sonntag wären Balsam für unsere Seelen!“

Dass die Blau-Weißen im Grunde mit jedem Team der Oberliga mithalten können, haben sie bewiesen. Doch immer wieder bringen sie sich durch individuelle Fehler um den Lohn. Deshalb fordert Offermann von seinen Mannen in Northeim zwar mehr Mut nach vorn ein, schränkt aber auch gleichzeitig ein, „dass wir alles daran setzen müssen, dass hinten die Null steht. Und das Defensivverhalten beginnt bekanntlich nicht erst im Mittelfeld, sondern schon im Angriff!“

Zurückgreifen kann der TBU-Trainer am Sonntag wieder auf Sedat Yücel nach überstandener Hüftprellung. Zwar konnte der Vize-Kapitän des Turnerbundes kaum trainieren, dennoch spielt er in den offermannschen Überlegungen schon wieder eine übergeordnete Rolle: „Seine Erfahrung ist für uns natürlich ganz wichtig.“ Auch Saimir Dikollari ist nach einem Kurzaufenthalt in Albanien wieder verfügbar.

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare