TBU-Keeper Kuhfeld patzt in Northeim

Muzzicato-Elf bleibt weiter punktlos – 0:3

Uphusens Yannis Becker

Uphusen - Drittes Spiel, dritte Niederlage: Bei Fußball-Oberligist TB Uphusen ist nach dem verdienten 0:3 (0:2) bei Eintracht Northeim auch weiterhin Tristesse angesagt. Daher wollte Benedetto Muzzicato auch gar nicht lange um den heißen Brei herumreden. „Auch wenn Northeim bis dato sicher der stärkste Gegner gewesen ist, war das bisher unser schlechtester Auftritt. Aktuell fehlt es einfach an der nötigen Qualität, um Spiele zu gewinnen. Daher wartet auch noch ein harter Weg auf uns“, erklärte der Uphuser Trainer.

Das Hauptproblem beim TBU – es liegt weiterhin in der Offensive. Denn während die Gastgeber aus ihren vier Chancen gleich drei Treffer erzielten, ließ die Muzzicato-Elf einmal mehr beste Möglichkeiten liegen. „Wir haben bis dato schließlich erst ein Tor erzielt. Das sagt doch alles“, haderte der Italiener. In der ersten Hälfte beschränkten sich die Uphuser vornehmlich auf die Defensive bei den favorisierten Gastgeber. Allerdings erwies sich die nicht immer als sattelfest. In der 28. Minute kam Melvin Zimmermann nach einen Patzer von Ali Achour und Michel Fischer an den Ball und ließ Kevin Kuhfeld keine Chance – 1:0. Beim 2:0 (37.) nutzte Paul Mähner einen Abpraller. 

Zwei Minuten vor der Pause hatte Vafing Jabateh dann den Anschluss auf dem Fuß, jagte das Leder aber freistehend über den Kasten. In der Kabine hatten sich die Uphuser dann viel vorgenommen. Doch quasi mit dem Wiederanpfiff der Genickbruch, als sich TBU-Keeper Kevin Kuhfeld nach dem Anstoß einen langen Ball aus 50 Metern selber ins Tor boxte. „Das war schon ein bisschen Slapstick“, schüttelte Muzzicato den Kopf. Seine Mannschaft ließ dennoch den Kopf nicht hängen. Allerdings vergaben Ayoub Rochd und Vafing Jabateh gute Chancen und Yannis Becker scheiterte mit einem Kopfball nur an der Latte. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Alltagsmasken und die Materialfrage

Alltagsmasken und die Materialfrage

So funktioniert das Indoor-Surfen

So funktioniert das Indoor-Surfen

Eistee eiskalt selbst gemacht

Eistee eiskalt selbst gemacht

Dinosaurier auf Zukunftskurs: Der Ford Explorer im Test

Dinosaurier auf Zukunftskurs: Der Ford Explorer im Test

Meistgelesene Artikel

Reinekes Santiano wird Favoritenrolle nicht gerecht

Reinekes Santiano wird Favoritenrolle nicht gerecht

Starker Einstand für Hartjen nach seiner Pause

Starker Einstand für Hartjen nach seiner Pause

TSV Etelsen stellt Yaya Kone vor

TSV Etelsen stellt Yaya Kone vor

Der nächste Entwicklungsschritt

Der nächste Entwicklungsschritt

Kommentare