TB Uphusen: Freitag erster Test – mit Johannes Ibelherr

+

Uphusen - Die ersten Trainingseinheiten hat Fußball-Oberligist TB Uphusen hinter sich – am Freitag steht der Testauftakt an. Das Team von Neu-Trainer Benedetto Muzzicato und „Co“ Oktay Yildirim tritt um 20 Uhr beim Bezirksligisten SV Lilienthal/Falkenberg an. Mit dabei ist Johannes Ibelherr als Gastspieler.

Nach einjähriger Pause plant der Ex-Ottersberger ein Comeback. „Wir schauen uns an, was Jo drauf hat und entscheiden dann über eine Verpflichtung“, erläuterte Teammanager Markus Nesemann am Mittwoch. Ob sich Ibelherr also zu den Neuen gesellt, bleibt offen. Beim Training präsentierten die Uphuser schon einmal ihre Zugänge. Oben v.l: Thomas Mennicke, Alpha Fadiga, Co-Trainer Oktay Yildirim, Coach Benedetto Muzzicato Christian Meyer, Mateusz Peek. Unten: Patrick Müller, Obed Scholl-Amoah, Ali Achour, Jasin Jashari. Es fehlen Sebastian Koltonowski, Marco Wahlers, Maximilian Wirth, Burak Yigit, Mazan Moslehe. Zum Oberliga-Start (Sonntag, 7. August) tritt der TBU in Osnabrück an. Eine Woche später gastiert Jeddeloh am Arenkamp. 

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Kommentare