Uphusen dominiert in Oldenburg / „Stolz“

Celik und Azadzoy wirbeln – 2:1

+
Traf zum 1:0: Thomas Celik.

Uphusen - Im fünften Anlauf hat es endlich geklappt mit dem ersten Saisonsieg: Fußball-Oberligist TB Uphusen gelang gestern ein 2:1 (2:0) beim VfL Oldenburg. Damit fuhren die Kicker vom Arenkamp die Ernte ihrer harten Trainingsarbeit unter der Woche ein. Team-Verantwortlicher Benjamin Titz: „Wir haben schon vorm Spiel in der Kabine gemerkt, dass der Knoten platzen wird. Da hat jeder den anderen gepusht, die komplette Mannschaft hat sich an die Marschroute gehalten. Ich bin richtig stolz.“

Die Uphuser vorne drauf und erkämpften sich so die Bälle. In erster Linie das Duo Thomas Celik und Mustafa Azadzoy wirbelte die VfL-Abwehr ein ums andere Mal durcheinander. Kein Wunder also, dass die Gäste schon in der ersten Halbzeit eine 2:0-Führung herausschossen. Erst staubte Celik zum 1:0 ab (21.), als Keeper Kuschkowitz einen Kopfball von Denis Spitzer nach Helms-Freistoß abgewehrt hatte. Nur sechs Minuten später lief Celik außen auf und davon, seinen Querpass nutzte Azadzoy, als er zunächst einen Verteidiger aussteigen ließ und dann aus 20 Metern flach vollendete – 2:0.

„Ganz starke Phase, nachdem wir in der ersten Viertelstunde so unsere Probleme gehabt haben. Aber in der Folge konnten wir die Bälle immer wieder im Zentrum abfangen. Mit dem 0:1 geriet der VfL in Schockstarre “, freute sich Titz. Und seine Elf hätte mit dem Abpfiff auf 3:0 erhöhen müssen, aber Celik scheiterte freistehend vor Kuschkowitz.

Im zweiten Abschnitt drohte den Oldenburgern der totale Abschuss, die Gäste besaßen bei ihren Kontern zahlreiche Chancen. Azadzoy zweimal, Osei, Celik und Jankowski vergaben jedoch. So durfte der VfL noch einmal hoffen, als Maik Nirwing nach Standard völlig frei das 1:2 gelang (83.). „Titz: Letztlich ist mir aber egal, ob wir 5:1 oder 2:1 gewonnen haben – Hauptsache die drei Punkte im Sack.“

vde

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Krone-Team im Tal der Tränen

Krone-Team im Tal der Tränen

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare