Uphusen bereits morgen gegen Egestorf

Titz kehrt in den TBU-Kader zurück

+
Im Kader: Benjamin Titz.

Uphusen - Die eine Sorgenfalte ist gerade verschwunden, da bahnt sich schon die nächste auf der Stirn von Uphusens Oberliga-Coach Andre Schmitz an. So kann der Übungsleiter morgen im Heimspiel (15 Uhr) gegen den 1. FC Germania Egestorf-Langreder zwar wieder auf Denis Spitzer und Sedat Yücel zurückgreifen, „dafür fallen mir aber Kato Tavan als auch Marvin Osei aus, die beide an einer starken Erkältung laborieren.“

Vor dem kommenden Gegner hat Schmitz zwar Respekt, „aber Angst flößt er uns dann nicht ein. Denn wir wissen, dass wir an einem guten Tag jeden in dieser Liga schlagen können.“ Die Gäste gehörten zwar vor Saisonbeginn zu den Topfavoriten auf den Titel, konnten aber bisher nur sehr bedingt unter Beweis stellen, dass sie diesem Anspruch auch genügen können. „Bei den Namen, den dieser Kader aufweist, kann man nur mit der Zunge schnalzen. Sie sind zwar nur mäßig in die Gänge gekommen, werden aber im Laufe der Saison noch weiter nach vorn rücken“, ist auch für Schmitz der derzeitige Platz neun der Germanen in der Tabelle nur eine Momentaufnahme. Vor allem auswärts bekleckerten sich die Egestorfer noch nicht wirklich mit Ruhm. Ein 3:0 beim TSV Ottersberg, ein 1:0 in Wolfsburg – ansonsten setzte es Niederlagen.

Erfreulich beim Turnerbund, dass sich Benjamin Titz nach längerer Verletzungspause wieder zurück in den Kader gespielt hat. Unter der Woche machte Titz, der gestern Vater wurde, im Testspiel gegen den Blumenthaler SV (7:3) erste Gehversuche unter Wettkampfbedingungen. Ein Einsatz morgen im Punktspiel käme aber sicherlich noch etwas zu früh den Defensivspezi.

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare