Mittwoch gegen Thedinghausen / SVV in Ottersberg

Uphusen II: Airich und Bormann wieder an Bord

Wieder dabei: David Airich.

Uphusen - In der Fußball- Kreisliga stehen in dieser Woche zwei Nachholspiele an. Zum einen trifft der TB Uphusen II am Mittwoch um 19 Uhr am heimischen Arenkamp auf den TSV Thedinghausen. Am Donnerstag um 19.30 Uhr erwartet der TSV Ottersberg II den SVV Hülsen

TB Uphusen II - TSV Thedinghausen (Mittwoch, 19 Uhr). TBU-Trainer Sven Zavelberg will unbedingt punkten, um den Abstand auf die Abstiegsränge konstant zu halten. „Ich erwarte mit Thedinghausen eine kompakte Mannschaft, die auf Konter lauern wird. Sie haben zuletzt gute Ergebnisse erzielt und werden uns definitiv alles abverlangen“, erklärt Zavelberg. Er kann zwar wieder auf David Airich und auf seinen zuletzt gelbgesperrten Kapitän Patrick Bormann zurückgreifen, muss allerdings verletzungsbedingt auf Goalgetter Benjamin Titz und Jannik Elfers verzichten.

TSV Ottersberg II - SVV Hülsen (Donnerstag, 19.30 Uhr). Ziad Leilo, Trainer des Aufstiegsanwärters, hatte bereits am Sonntag angekündigt, unbedingt gewinnen zu wollen, um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren. Ihm stellt sich allerdings eine Mannschaft entgegen, die nach drei Siegen aus den vergangenen vier Spielen wieder Oberwasser bekommen hat. Außerdem muss Leilo sein Team wieder umstellen, da Dennis Neumann und Tugay Dogru nach Gelb-Roten Karten gesperrt fehlen werden. Das Spiel wird von Schiedsrichter Bilel Bourkhis geleitet. 

bj

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare