Fußball-Trainer verlängert Vertrag

Und noch ein Jahr: Bischoff bleibt TSV Bassen treu

Uwe Bischoff
+
Uwe Bischoff

Bassen – Auch die sportliche Leitung des Fußball-Bezirksligisten TSV Bassen hat jetzt den Vertrag mit ihrem „Trainer-Dino“ Uwe Bischoff (seit dem 1. Juli 2016) verlängert. Der Cheftrainer der 1. Herren geht somit im Sommer 2021 in seine sechste Saison als Verantwortlicher des derzeitigen Tabellenzweiten der Staffel 1 in der Bezirksliga 3 Lüneburg.

„Wir sind mit der Arbeit von Uwe und der daraus resultierenden Entwicklung der 1. Herrenmannschaft sehr zufrieden. Natürlich trägt die Mannschaft diese Entscheidung voll und ganz mit“, so Bassens Fußball-Boss Adrian Liegmann. „Unser Coach hat weiterhin das volle Vertrauen innerhalb des Teams und auch der sportlichen Leitung. Wir haben jetzt Nägel mit Köpfen gemacht und früh Klarheit geschaffen“, so Liegmann weiter. Niemand wisse, wie die derzeit unterbrochene Saison weiterlaufen wird oder ob sie eventuell auch mit einem Abbruch beendet werden könnte. Liegmann: „Wir sind dann allerdings für die zukünftige neue Saison gut aufgestellt. Gleichzeitig haben wir auch von unserem Torwart-Trainer Andy Wilkens und von unserem Co-Trainer Patrick Schwarze die Zusage für eine weitere Serie. Somit bleibt der komplette Trainerstab der 1.Herren dem Verein erhalten. Von nun an beginnt bei uns schon die Kaderplanung für die neue Saison – wann immer diese dann auch starten wird.“ vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Achte: Imke Müller glückt das DM-Debüt

Achte: Imke Müller glückt das DM-Debüt

Achte: Imke Müller glückt das DM-Debüt
2:1 – Eric Nienstädt köpft Etelser Reserve zum Sieg

2:1 – Eric Nienstädt köpft Etelser Reserve zum Sieg

2:1 – Eric Nienstädt köpft Etelser Reserve zum Sieg
WM-Titel für Heers

WM-Titel für Heers

WM-Titel für Heers
Thedinghauserin Stephanie Böhe reitet zu zwei Siegen

Thedinghauserin Stephanie Böhe reitet zu zwei Siegen

Thedinghauserin Stephanie Böhe reitet zu zwei Siegen

Kommentare