Holtum (Geest) II verliert beim Tabellenführer

Ulrike Delventhal im Einzel ungeschlagen

Ulrike Delventhal

Holtum (Geest) - Zweite Niederlage in Folge für die TT-Damen des TSV Holtum (Geest) II: Beim Tabellenführer TV Falkenberg II setzte es für die Landesliga-Reserve eine 4:8-Niederlage.

Auch wenn die Gäste in Falkenberg mit Mareike Puvogel und Christiane Kuhnt auf ihr oberes Paarkreuz verzichten mussten, wäre die Niederlage durchaus zu vermeiden gewesen. Zum Knackpunkt der Partie avancierten die Doppel, die für Holtum unglücklicher nicht hätten verlaufen können. Beide gingen denkbar knapp mit 9:11 im fünften Satz verloren. Als sich im Anschluss auch noch Andrea Wahlers und Sabine Meyer geschlagen geben mussten, drohte beim 0:4 ein schnelles Ende. Ulrike Delventhal läutete mit ihrem Fünf-Satz-Erfolg die Holtumer Aufholjagd ein, denn nach weiteren Siegen von Ulrike Berger und Sabine Meyer war beim 3:4 der Anschluss geschafft. Im weiteren Verlauf verkürzte Ulrike Delventhal mit ihrem zweiten Einzelsieg zwar noch einmal auf 4:6, doch am Ende besiegelte das 0:3 von Ulrike Berger gegen Wangenheim die Holtumer Niederlage. 

kc

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare