BFC überrascht beim 3:1 über Bierden

Andreas Appelhans lässt Borstel jubeln

+
Borstels Marcel Grentz

Borstel - Für eine große Überraschung sorgte Fußball-Kreisligist Borsteler FC beim 3:1 über den TSV Bierden. Für die Gäste war es ein herber Rückschlag in Sachen Relegation. „Damit hatten wir nicht gerechnet. Aber das war genau die richtige Reaktion der Mannschaft nach dem Trainerwechsel“, freute sich Borstels Björn Auringer riesig über den Erfolg und verkündete anschließend per Mail seinen Rücktritt als 2. Vorsitzender des BFC.

Bis zum Wechsel führte der BFC durch einen Kopfball Treffer von Andreas Appelhans mit 1:0 (16.). Mit einem Sonntagsschuss aus gut und gerne 50 Metern erhöhte Marcel Grentz auf 2:0 (48.). Aus dem Gewühl verkürzte Paul Pfeifer für die Gäste auf 1:2 (64.), ehe Appelhans mit dem 3:1 (65.) alles klar machte. „Borstels Sieg war verdient und geht in Ordnung. Wir haben den Kampf zu spät angenommen und hatten zu viele Verletzte,“ zeigte sich Bierdens Patrick Spitzer als fairer Verlierer.

ds

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare