U19-Landesliga: Spitzenreiter Ottersberg besiegt Wallhöfen / Rebbin und Diezel treffen

Aushilfskeeper Weber hält den Rücken frei – 2:0

+
Bremermann

Ottersberg - Die A-Junioren (U 19) des TSV Ottersberg machen in der Landesliga da weiter, wo sie vor der Winterpause aufgehört hatten. Ungefährdet setzte sich der souveräne Tabellenprimus mit 2:0 gegen den TSV Wallhöfen durch. „Ein völlig verdienter Erfolg“, befand dann auch Trainer Markus Bremermann, der sehr tief stehende Gäste sah, die sich über das gesamte Spiel nur zwei Chancen erspielten.

„In der ersten Halbzeit hielt unser Feldspieler Frederik Weber dabei einmal überragend im eins gegen eins“, hielt der Aushilfskeeper nach dem 1:0 durch Fabian Rebbin per Direktabnahme nach gut einer halben Stunde den knappen Vorsprung fest. Rebbin scheiterte fortan noch zweimal an Pfosten sowie Latte und Jan Schröder vergab ebenfalls zweimal sehr aussichtsreich.

Nach einer Stunde traf Johannes Diezel dann nach einem langen Pass von Dominik Rosenbrock zum erlösenden und überfälligen 2:0. „Am Ende zählen die drei Punkte und die waren hochverdient“, zeigte sich Übungsleiter Bremermann zufrieden.

dre

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare