U19-Landesliga: Schweren Patzer bei Achim/Uesens 4:1-Sieg genutzt

Martin Brettschneider bedankt sich

+
Glich Achim/Uesens Rückstand aus: Lukas Kiemes.

Achim - Die A-Junioren (U19) von der JSG Achim/Uesen haben in der Landesliga mit dem 4:1 gegen den JFV Concordia ihren Aufwärtstrend fortgesetzt. Trotz frühem 0:1 (10.) drehte die Elf von Coach Jens Dreyer die Partie noch vor dem Wechsel. Nach Freistoß von Daniel Behr traf Lukas Kiemes im Nachsetzen zum verdienten 1:1- Ausgleich (31.), dem Laurin Terkowski nur fünf Minuten später mit sehenswertem Schuss aus 20 Metern das 2:1 folgen ließ. „Wir waren schon zwingender und hätten zur Pause noch höher führen können. Doch es hat schon ein wenig gedauert, bis wir ins Spiel gefunden haben“, sah der Coach seine Crew zunächst zurückhaltend.

Musste unmittelbar nach Wiederbeginn Schlussmann Daniel Görn sein ganzes Können bei einem Distanzschuss aufbieten, gelang dem eingewechselten Marco Brettschneider früh in der 53. Minute nach eklatantem Abwehrfehler das 3:1. Mit dem 4:1 durch Yannick Treu per Abstauber (60.) war die Messe gelesen. Zuvor hatte der starke Julius Bartels per Kopfball nur die Latte getroffen. „Wir haben uns langsam ins Spiel gearbeitet, dann aber speziell im zweiten Durchgang gegen einen schwachen Gegner gesteigert“, sah Dreyer die Formkurve seines Teams ansteigend.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare