U12-Staffel der LG Kreis Verden auf dem zweiten Platz bei den Bezirksmeisterschaften

Fargel, Rohr und Wilczek verbessern Kreisrekord

+
Hinterließen einen starken Eindruck, von links Ole Fargel, Peter Leymann, Lasse Rohr, Pascal Wilczek, Mika Eilers, Felix Kowalewski, Daniel Schimpf, Hugo Röske.

Verden - Acht Staffeln der LG Kreis Verden hinterließen bei der Staffel-Bezirksmeisterschaft in Osterholz-Scharmbeck mit zwei Siegen, drei zweiten und einem Bronzeplatz einen starken Eindruck. Als Sieger im Rahmenwettbewerb über 4 x 50 m trumpften die Jungs U10 und U12 mit guten Verbesserungen ihrer Leistungen vom Verdener Abendsportfest eine Woche zuvor auf, und anschließend gelang den U12 Jungs noch ein Kreisrekord über 3 x 800 m.

Das U10-Team mit Daniel Schimpf, Hugo Röske, Felix Kowalewski und Mika Eilers verbesserte seine 4 x 50 m Zeit von 36,69 Sekunden deutlich auf 32,94 und von 31,58 Sekunden auf 31,00 verbesserte sich die siegreiche U12 Staffel mit Peter Leymann, Ole Fargel, Lasse Rohr und Pascal Wilczek. Ole, Lasse und Pascal verfehlten als 3 x 800 m Staffel den Doppelsieg nur knapp. Nach toller Verfolgungsjagd holte Pascal einen starken Vorsprung der Osterholzer Staffel fast auf, weniger als zwei Sekunden fehlten am Ende zum Sieg, aber mit 8:30,91 Minuten verbesserten die drei Verdener Läufer den Kreisrekord ihrer Altersklasse gleich um mehr als eine Minute!

Platz zwei über 3 x 800 m nach 9:35,17 Minuten gab es auch für die U10-Staffel mit Daniel Schimpf, Hugo Röske und Mika Eilers. Mit Startläuferin Zoe Binkowski (Oyten), die eine Woche zuvor nach Verletzung noch geschont wurde, verbesserte sich auch die 3 x 800 m Staffel U14 als Meisterschaftszweite mit den Verdenerinnen Stella Kuhr und Nele Prüser um satte 25 Sekunden auf 8:05,69 Minuten, nur vier Sekunden fehlten am seit 2004 bestehenden Kreisrekord. Stella und Nele hatten zuvor zusammen mit Anna Holfeld und Inga Wedig (beide Verden) als sechste über 4 x 75 m ihre Leistung aus der Vorwoche von 44,07 Sekunden auf 43,47 gesteigert.

Einen guten vierten Platz nach 9:31,92 Minuten über 3 x 800 m der männlichen U14 Jugend erkämpften sich die Verdener Albert Röske, Luc Rehfeld und Jonathan Moser. Und die LGKV-Männerstaffel über 3 x 1000 m mit dem Etelser U20-Jugendlichen Hark Möller und den Verdenern Moritz Schaller und Jonas Pannevis kam nach 8:43,24 Minuten auf den Bronzeplatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Luftgewehrschießen: Silke Eglins behält die Nerven

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Kommentare