Bauer wird Hülser „Co“ / Rosilius für die Keeper

Twietmeyers Trainerteam ein Trio

Künftig Co-Trainer beim SVV Hülsen: Benjamin Bauer schob diese Personalie selbst mit an. 
Foto: von der Eltz
+
Künftig Co-Trainer beim SVV Hülsen: Benjamin Bauer schob diese Personalie selbst mit an. Foto: von der Eltz

Hülsen – Seit Januar hatte der SVV Hülsen vier neue Spieler vorgestellt – jetzt dreht sich in der Pause wegen der Corona-Pandemie auch das Trainer-Karussell. Während Chefcoach Jan Twietmeyer natürlich weiterhin seinen festen Platz beim Fußball-Bezirksligisten einnimmt, springen zwei Assistenten auf: Benjamin Bauer und Bastian Rosilius erweitern das Trainerteam zum Trio. Bauer wird in der nächsten Saison – wann auch immer sie startet – Co-Trainer, Rosilius kümmert sich künftig um die Keeper. „Für uns eine optimale Lösung, beide kennen sich im Verein bestens aus“, zeigte sich Twietmeyer am Montag auf Nachfrage dieser Zeitung erfreut über den Zuwachs.

Die Gedanken an den Posten des Co-Trainers hatte der 32-jährige Bauer gleich selbst mit angeregt, als er sein Interesse bekundete. Dann hatten sich der 2015 vom TSV Wietzen zu den Vorwärts-Kickern gekommene Außenverteidiger für beide Seiten sowie der Verein zusammengesetzt und schnell gemeinsame Pläne geschmiedet. „In mir reifte der Entschluss, nicht ohne Co-Trainer in die nächste Saison gehen zu wollen“, gab Twietmeyer das finale Signal.

Also wurden der selbst ernannte „etwas andere Verein“ und Bauer handelseinig. Sein Chef empfängt den Assistenten mit offenen Armen: „Benni qualifiziert sich allein schon durch seine langjährige Vereinstreue. Er kennt alle in Mannschaft sowie Umfeld und weiß also, worauf er sich einlässt.“ Da sich der Defensiv-Spezialist möglichst voll auf seine neue Rolle konzentrieren möchte, wird er nur im äußersten Notfall selbst die Stiefel schnüren und für den SVV auflaufen.

„Benni qualifiziert sich allein schon durch seine lange Vereinstreue“

Ebenfalls eine Win-win-Situation ergibt sich in der Causa Bastian Rosilius, der sich im vergangenen Sommer vorerst aus dem Kader verabschiedet hatte, weil er wegen seines Polizeidienstes nach Lüneburg ziehen musste. Der Pass blieb in Hülsen, zu einem Einsatz kam der Torhüter aber aus zeitlichen Gründen nicht mehr. In diesen Tagen begrüßte der 27-Jährige seine SVV-Kollegen unvermittelt zum Mitkicken auf dem Trainingsplatz – mit der frohen Kunde, dass er ab Sommer bei der Autobahnpolizei in Langwedel seinen Dienst verrichten und wieder in Verden wohnen wird.

Weil der einstige Keeper des FC Verden 04 und des TB Uphusen jedoch weiterhin oft am Wochenende die Uniform anziehen muss, plant Twietmeyer nicht mit ihm zwischen den Pfosten – und so wurde die Lösung als Torwarttrainer ins Leben gerufen. „Darauf haben wir uns sofort verständigt, unter der Woche kümmert sich Basti halt um meine Schlussmänner. Für uns natürlich eine optimale Situation“, ist der Chefcoach gespannt auf die Zusammenarbeit. Und im Ernstfall könnte Rosilius auch selbst die Handschuhe überstreifen, ohne dass die Bezirksliga-Kicker an Qualität verlieren würden.

Richter fordert Mielmann heraus

Von dem Routinier dürften sowohl Stammkeeper André Mielmann, der Ende April wie exklusiv berichtet im zweiten Anlauf den Weg nach Hülsen fand, als auch sein Stellvertreter und Herausforderer Dennis Richter profitieren. Der war zwar ursprünglich erneut für die Zweite vorgesehen gewesen, hat nach seinen Einsätzen in der Bezirksliga-Mannschaft indes Blut geleckt und will den Kampf um den Posten zwischen den Pfosten aufnehmen.

Zusammen mit Mielmann hatte der SVV Hülsen Timon von Wille vom JFV Aller-Weser sowie Marvin Mell von der JSG Baden/Etelsen als Neuzugänge vorgestellt. Beide Talente waren aus dem eigenen Verein hervorgegangen. Zuvor war Mitte Januar mit der Verpflichtung von Routinier Thomas Mutlu vom TB Uphusen (zuvor Atlas Delmenhorst) für die Sechser- oder Rechtsverteidiger-Position wie exklusiv berichtet sogar ein richtiger Kracher gelungen.

Von Ulf Von Der Eltz

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

Meistgelesene Artikel

Heinken knackt endlich Nummer eins

Heinken knackt endlich Nummer eins

Heinken knackt endlich Nummer eins
Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln

Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln

Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln
Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Kommentare