1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport
  4. Kreis Verden

TVO: Das nächste Spitzenteam zu Gast

Erstellt:

Von: Kai Caspers

Kommentare

Rückt gegen Altencelle in den Kader: Julia Otten.
Rückt gegen Altencelle in den Kader: Julia Otten. © bjl

Oyten – Für das Duell gegen den SV Altencelle (Sbd., 17.30 Uhr) hat Carolin Sunder einen klaren Plan vor Augen. „Wir wollen genau da weitermachen, wo wir beim Erfolg über Tabellenführer Hildesheim aufgehört haben“, gibt die Trainerin des Handball-Oberligisten TV Oyten II vor dem Duell gegen das nächste Spitzenteam der Liga zu verstehen.

Dass der Tabellenzweite, der bis dato erst fünf Minuspunkte auf dem Konto hat, zu knacken ist, unterstreicht die vergangene Niederlage in Rosdorf. Dennoch hat Sunder gehörigen Respekt. „Bei Altencelle stehen einige junge Spielerin aus der Bundesliga A-Jugend aus Badenstedt im Kader. Dazu kommen Spielerinnen, die bereits Erfahrungen in höheren Ligen gesammelt haben“, denkt die TVO-Trainerin dabei in erster Linie an Natasha Ahrens. Gemeinsam mit Kristin Skorek bildet die Ex-Spielerin des Bundesligisten aus Celle das vermutlich stärkste Kreisläuferinnenduo der Liga. „Da müssen wir in der Abwehr ordentlich arbeiten. Denn das ist schon ein richtiges Brett, was da auf uns zukommt“, so Sunder. Gleichwohl weiß sie um die Stärken ihres Teams in eigener Halle. Wieder zurück ist Leonie Schulte und Julia Otten rückt ebenfalls in die Mannschaft.  kc

Auch interessant

Kommentare