Test in Hemelingen verloren

2:5 – TV Oyten bricht nach der Pause ein

Axel Sammrey, Trainer des Fußball-Bezirksligisten TV Oyten, im Porträt.
+
Mit der ersten Hälfte zufrieden: Axel Sammrey.

Oyten – Jetzt hat es den TV Oyten erwischt: Der Fußball-Bezirksligist kassierte am Sonntag mit 2:5 (2:2) beim SV Hemelingen die erste Testspiel-Pleite.

„Wir haben eine gute erste Halbzeit geboten, meistens hervorragend verteidigt. Danach hat sich gezeigt, dass wie viele verletzte Spieler ersetzen mussten und einige noch nicht zu 100 Prozent fit sind.

Der SVH hat demonstriert, dass er Bremen-Liga spielt und uns in der zweiten Hälfte überrannt“, fasste Coach Axel Sammrey zusammen.

Das frühe 1:0 für Oyten markierte Murat Avanas aus 30 Metern mit starkem Rückenwind, als er nicht angegriffen wurde (3.). Dem 1:1 (38.) aus dem Gewühl ließ Ole Persson das 2:1 (42.) folgen: Nach Ecke schlug Avanas im zweiten Versuch eine scharfe Flanke, Persson köpfte ein. Nur 120 Sekunden später glichen die Bremer jedoch aus.

Es folgten 45 Minuten, in denen die Oytene rüberfordert waren, weil ihnen die Puste ausging. Hemelingen gab richtig Gas und traf dreimal zum 5:2-Sieg. In der Sammrey-Elf überzeugte Marius Winkelmann, der das Team dirigierte und ein starkes Laufpensum zeigte.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

TSV Ottersberg knickt nach dem Rückstand ein – 0:4

TSV Ottersberg knickt nach dem Rückstand ein – 0:4

TSV Ottersberg knickt nach dem Rückstand ein – 0:4
Bastian Reiners bringt Schlosspark zum Beben

Bastian Reiners bringt Schlosspark zum Beben

Bastian Reiners bringt Schlosspark zum Beben
Bartling und Sievers schießen Hülsen zum 2:0

Bartling und Sievers schießen Hülsen zum 2:0

Bartling und Sievers schießen Hülsen zum 2:0
Achimer Stadt-Derby steht im Zeichen der Keeper

Achimer Stadt-Derby steht im Zeichen der Keeper

Achimer Stadt-Derby steht im Zeichen der Keeper

Kommentare