Turnierleiter Kiel zieht positives Fazit

„Wehmut ist schon dabei“

+
Rainer Kiel

Verden - Das Verdener Dressur- und Springfestival 2015 mit der zumindest vorerst letzten WM der Jungen Dressurpferde gehört der Vergangenheit an. Wir führten mit Turnierleiter Rainer Kiel ein kurzes Gespräch.

Herr Kiel, wie fällt ihr erstes vorläufiges Fazit sportlich und besuchermäßig aus?

Kiel: „Sportlich war das Niveau auch nach Meinung der Richter insgesamt noch höher als im vergangenen Jahr und besuchermäßig war es trotz des Regens am Freitag ungefähr wie im Vorjahr. Ich schätze, dass rund 50000 Besucher an den sechs Turniertagen auf dem Gelände waren.“

Was waren für Sie persönlich die sportlichen Höhepunkte der Veranstaltung ?

Kiel: „Es gab viele Höhepunkte. Zum Beispiel der dänische WM-Doppelsieg bei den 5-jährigen Pferden der durch Embryotransfers erzeugten Vollschwestern Fiontini und Fiontina und der erneute Sieg von Sezuan bei den 6-jährigen WM-Pferden. Auch der Grand Prix-Erfolg von Hubertus Schmidt auf Imperio war ein Highlight.“

Was empfinden Sie, wenn Sie daran denken, dass es nächstes Jahr keine WM der Jungen Dressurpferde mehr in Verden geben wird ?

Kiel: „Natürlich ein wenig Wehmut, da uns der internationale Touch fehlen wird. Aber es ist nun einmal so entschieden worden. Wir akzeptieren das natürlich und wünschen Ermelo alles Gute.“

Geht es im nächsten Jahr weiter in Verden mit einem Dressur- und Springfestival und wenn ja, sind Sie auch weiterhin als Turnierleiter dabei ?

Kiel: „Es geht auf jeden Fall weiter mit einem Dressur- und Springfestival. Ob mit mir als Turnierleiter, weiß ich nicht. Es wird sich aber bis zur Adventszeit entschieden haben.“

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare