TT-Verbandsligist ohne Chance gegen Bawinkel

Hoßfeld holt Holtums Ehrenpunkt – 1:8

+
Susanne Hoßfeld

Holtum (geest) - Es kam so wie im Vorfeld befüchtet: Die Tischtennis-Damen des TSV Holtum (Geest) kassierten in der Verbandsliga eine 1:8-Heimniederlage gegen den SV Bawinkel. Da sowohl Birte Wacker als auch Mareike Puvogel angeschlagen um eine Pause gebeten hatten, sprang Susanne Hoßfeld auch im Einzel mal wieder ein.

Das dann aber mit Erfolg, denn gegen Andrea Trepohl holte sie den Ehrenpunkt mit einem relativ sicheren 3:1-Sieg. „Susanne fühlte sich gut und hat auch eine überzeugende Leistung gebracht. Der verlorene Satz war eher ein Schönheitsfehler“ freute sich Mannschaftsführerin Heike Wahlers für ihre Kollegin. Und fast hätte Hoßfeld weitere Zähler hinzu gefügt: Zunächst lag sie mit Wahlers gegen Längert/Trepohl 2:0 Sätze vorn, dann gewann Trepohl jedoch immer mehr an Sicherheit. Die Folge: Bawinkels Doppel behielt in den nächsten drei Durchgängen die Oberhand. „Sie machte nicht mehr die Fehler wie in den ersten Sätzen und wurde wesentlich aggressiver“, lobte Wahlers die Gäste-Akteurin. Im letzten Einzel des Tages gegen Rita Pleus lag auch ein Erfolg für Hoßfeld drin, am Ende gingen ihr dann aber die Kräfte aus und sie verlor in vier Sätzen zum 1:8-Endstand.

So etwas wie eine Siegchance hatte zuvor lediglich Corinna Völker gegen Pleus gehabt. Nach zwei ausgeglichenen Durchgängen (9:11 und 11:9) brach die Holtumerin allerdings ein und verlor noch 2:11 und 8:11. Am nächsten Sonnabend müssen die Damen aus dem Kreis Verden beim Tabellenzweiten FSC Stendorf antreten, wo die Trauben sicherlich wieder sehr hoch hängen werden.

vde

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Kommentare