TT-Landesliga: Gegen Stendorf II erster Sieg

Katharina Strauch beißt sich durch – TVO 8:4

+
Katharina Strauch bog in ihrem letzten Einzel ein 0:2 noch um und machte Oytens 8:4-Sieg über Stendorf II perfekt.

Oyten - Knoten geplatzt: Die Tischtennis-Damen des TV Oyten feierten in der Landesliga mit dem 8:4 über Mitaufsteiger FSC Stendorf II den ersten Saisonsieg. Zwei wichtige Zähler, da die ersten drei Spiele verloren gegangen waren. „Endlich ein Erfolg“, zeigte sich Pressesprecherin Inken Gluza erleichtert. „Es mussten Punkte kommen, sonst wären die Luft nach unten und vor allem das Selbstvertrauen dünn geworden“, erklärte Gluza.

Das nahmen sich die Damen von Mannschaftsführerin Karin Kramer zu Herzen. Wie die Feuerwehr startete der TVO. Nach zwei Doppelsiegen erhöhte Katharina Strauch gegen Melanie Scholze und auch Inken Gluza schaltete Stendorfs Spitzenspielerin Jürgens in fünf Sätzen aus – 4:0. Stendorf gewann zwar die nächsten beiden Einzel, aber erneut das obere Paarkreuz mit Strauch und Gluza wusste zu überzeugen.

Da auch Martina Wenger gegen Carina Lilienthal gewann, stand es 7:2. Die nächsten beiden Punkte gingen wieder an die Gäste. Für den Schlusspunkt zeigte sich Spitzenspielerin Strauch dann verantwortlich. „Die ersten beiden Sätze gingen noch an Lilienthal, aber dann zeigte Kathi ein gutes Angriffsspiel und konnte gegen die Noppe durchkommen“, freute sich Inken Gluza über die ersten Oytener Punkte in der Landesliga.

tm

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare