TT-Bezirksoberliga: Gegen Huchting 12:10 in fünf Sätzen / Herbsttitel perfekt

Oytens Inken Gluza behält im Krimi die Nerven – 8:2

+
Machte es in ihrem zweiten Einzel spannend: Inken Gluza, die mit Oyten den Herbsttitel feiert.

Oyten - Herbstmeisterschaft in der Bezirksoberliga perfekt: Die TT-Damen des TV Oyten gewannen in Huchting 8:2 – damit hat der Aufsteiger seine Erwartungen übertroffen. Auch der TSV Holtum (Geest) II feierte einen guten Ausklang der Hinserie mit dem 8:1 über den TSV Altenbruch.

TuS Huchting - TV Oyten 2:8. „Uns war klar, dass Huchting nicht einfach zu spielen ist. Schließlich kannten wir sie noch aus der Relegation“, gingen die Damen des TVO mit der richtigen Einstellung ins Match. Wie erwartet begann die Partie holprig. Zwar gingen beide Doppel an Oyten, aber Strauch/Kramer mussten sich ordentlich strecken, um im fünften Satz 14:12 als Sieger vom Tisch zu gehen. Von den ersten drei Einzeln gingen zwei an

Holtums Reserve mit

starkem Ausklang – 8:1

Huchting. Somit führte der Spitzenreiter nur knapp 3:2. Martina Wenger erhöhte gegen Fuhrmann und auch Katharina Strauch war gegen Huchtings Nummer eins Anke Bielefeld erfolgreich – 5:2. Inken Gluza machte es spannend und gewann erst im Entscheidungssatz 12:10. Martina Wenger und Karin Kramer brachten ihre Einzel danach sicher nach Hause zum viel umjubelten 8:2. „Die zweite Einzelrunde lief optimal für uns. Alle spielten stark auf. Jetzt feiern wir die Herbstmeisterschaft“, freute sich Inken Gluza.

TSV Holtum (Geest) II - TSV Altenbruch 8:1. In den Doppeln mussten die Holtumerinnen den einzigen Gegenpunkt zulassen. Gut, dass Meyer/Berger ihre Match im fünften Satz mit 14:12 gewannen. Denn es folgten noch einige knappe Einzelentscheidungen. „Das Ergebnis täuscht, wir mussten uns über drei Fünf-Satz-Spiele quälen“, attestierte Ulrike Berger den Gästen trotz der hohen Niederlage eine gute Leistung. „Nun können wir beruhigt in die Weihnachtszeit gehen.“ Mit 10:8 Punkten steht die Mannschaft von Spitzenspielerin Christiane Kuhnt im gesicherten Mittelfeld der Bezirksoberliga.

tm

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

TB Uphusen holt sich vier Neue

TB Uphusen holt sich vier Neue

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare