TT-Bezirksliga: Hinrichs-Team erschreckend schwach / TV Oyten II bleibt souverän – 9:0

Barme 1:9 – „jeder Kommentar ist überflüssig“

+
Holten Barmes Ehrenpunkt: Nico Schwarz (l.)/Volker Kitsch.

Barme - Trotz des schon sicheren Herbsttitels in der TT-Bezirksliga zeigte der TV Oyten II eine souveräne Leistung beim SV Werder Bremen IV – 9:0. Ganz anders präsentierte sich der abstiegsbedrohte SC Weser Barme – gegen den TSV Worpswede gab es ein 1:9.

SV Werder Bremen IV - TV Oyten II 0:9. Der Gast musste auf Julius Feldt (krank) verzichten. Für ihn kam Björn Drinkmann ins Team. Daniel Glüß: „Auch wenn wir bereits als Herbstmeister feststanden, waren wir hoch motiviert und wollten unsere Serie nicht abreißen lassen.“ Das sollte perfekt gelingen. Nach einem 3:0 aus den Doppeln erhöhten Franz König und Dirk Chamier von Gliszczynski. Der Wille der Bremer war noch nicht ganz gebrochen. Johannes Wrede und Michael Neuhaus mussten noch über die volle Distanz gehen, hatten am Ende aber das Glück auf ihrer Seite – 9:0. „Wir werden nach der Jahreswende unser Saisonziel weiter verfolgen“, gab Glüß gleich die Marschrichtung zur Meisterschaft vor.

SC Weser Barme - TSV Worpswede 1:9. Eine erschreckend schwache Vorstellung lieferte der SC ab. Beide Teams hatten vorher zwei Pluspunkte und standen im direkten Konkurrenzkampf um den Nichtabstieg. Gerade ein Zähler sollte Barme gelingen. Nico Schwarz und Volker Kitsch schlugen Malte Kück/Joscha Marahrens in vier Sätzen. In den Einzel gelang dem Team von Kapitän Cord Hinrichs dann gar nichts mehr. Gerade drei Satzgewinne standen zu Buche. Viel zu wenig um im Abstiegskampf zu überleben. „Jeder Kommentar über diese Leistung ist überflüssig“, war Hinrichs ordentlich bedient.

tm

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare