TSV Etelsen: Verspätete Meisterehrung mit einem 5:2-Sieg über FC Hude versüßt

+

In bestechender Form präsentierte sich am Sonntag Bezirksliga-Meister und Landesliga-Aufsteiger TSV Etelsen, der in einem Testspiel den klassentieferen FC Hude gleich mit einer 2:5 (1:2)-Niederlage auf dier Heimreise Richtung Delmenhorst schickte. „Das war schon beeindruckend, was die Jungs da auf den Platz gezaubert haben. Und das nach einem kraftraubenden Trainingslager mit insgesamt sieben Einheiten von Freitag bis Sonntag auf unserer Sportanlage. Dafür war es wirklich höchst ordentlich“, lobte später Etelsens sportlicher Leiter André Koopmann das Team, das dann vor dem Anpfiff die Meisterehrung samt Meisterplakette von Staffelleiterin Claudia von Kiedrowski erhielt. Kapitän Simon Gloger konnte die Auszeichnung dabei in Empfang nehmen (Bild). Mann des Tages war am Sonntag aber ohne Zweifel Etelsens Stürmer Timo Schöning. Der „Knipser vom Schlosspark“ langte gegen den FC Hude gleich fünfmal hin und erzielte damit alle Treffer der Hausherren. Den nächsten Test bestreiten die Etelser nun am kommenden Freitag (18.30 Uhr) zuhause gegen Regionalligist SV Werder Bremen II. Text: vst/Foto: häg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

München feiert Ersatz-Wiesn

München feiert Ersatz-Wiesn

Fans feiern Bundesliga-Rückkehr - BVB gewinnt Topspiel

Fans feiern Bundesliga-Rückkehr - BVB gewinnt Topspiel

Fotostrecke: Werder-Niederlage gegen Hertha bei Fan-Rückkehr

Fotostrecke: Werder-Niederlage gegen Hertha bei Fan-Rückkehr

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Meistgelesene Artikel

Dörverdens Senff hält gleich drei Elfmeter – 5:3 gegen Langwedel-Völkersen II

Dörverdens Senff hält gleich drei Elfmeter – 5:3 gegen Langwedel-Völkersen II

Dörverdens Senff hält gleich drei Elfmeter – 5:3 gegen Langwedel-Völkersen II
Achim/Baden III steckt weiter im Keller

Achim/Baden III steckt weiter im Keller

Achim/Baden III steckt weiter im Keller
Ein Hufschmied dominiert in Klein Hollen

Ein Hufschmied dominiert in Klein Hollen

Ein Hufschmied dominiert in Klein Hollen
Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Viktor Pekrul bricht sich das Schlüsselbein

Kommentare