Wichtiges Match gegen Westercelle

TSV Etelsen: Timo Schöning scheint gesetzt

Etelsens Fußballer Timo Schöning in Aktion.
+
Hat hohe Chancen auf die Startelf: Etelsens Timo Schöning.

Etelsen – Es wäre der nächste große Schritt in Richtung Meisterrunde: Fußball-Landesligist TSV Etelsen erwartet am Sonntag (14 Uhr, Schlosspark) den VfL Westercelle. Nach dem Sieg in Gellersen, mit dem die Goerdel-Elf auf Platz vier kletterte, peilt sie erneut drei Punkte an.

Aber Coach Nils Goerdel warnt: „Für Westercelle ist es die letzte Chance, sich noch einmal ins Gespräch zu bringen. Und das Team spielte zuletzt gar nicht mal schlecht.“ Auch beim 1:4 im Hinspiel war der VfL nicht so unterlegen, wie es das Ergebnis glauben macht. „Das Team wird kompakt im 4:2:3:1 stehen, auf Konter lauern und uns das Spiel machen lassen“, erwartet Goerdel die Initiative bei seiner Elf. Es gelte, konzentriert aufzubauen und Fehler zu vermeiden.

Denn spielerisch habe es zuletzt trotz zweier Siege keine Glanzlichter gegeben, „da müssen wir zulegen. Wenn wir aber kämpferisch und läuferisch an die starke Leistung von Gellersen anknüpfen, kommt das Spielerische hoffentlich von alleine.“

Max Jäger und Daniel Janssen wieder im Training

Ob er seine Schlossparkkicker mit einer Spitze wie vor Wochenfrist oder mit zwei Stürmern auf den Platz schicken wird, entscheidet der Coach noch. Die besten Karten auf die Startelf scheint Timo Schöning zu haben, der als alleinige Spitze einen Doppelpack in Gellersen schnürte. Aber auch Alex Ruf konnte zuletzt überzeugen.

Während Pascal Döpke und Dennis Jordan krank fehlen, kehrten Max Jäger sowie Daniel Janssen in die Einheiten zurück. Auch Bastian Reiners meldete sich fit. Luca Homann absolvierte mit Oberschenkelproblemen nur Lauftraining.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi

TB Uphusen holt Malek Khalidi
TB Uphusen: In Hagen heißt es „verlieren verboten“

TB Uphusen: In Hagen heißt es „verlieren verboten“

TB Uphusen: In Hagen heißt es „verlieren verboten“
Schmunzeln in der Corona-Krise

Schmunzeln in der Corona-Krise

Schmunzeln in der Corona-Krise
Der SVV Hülsen schlägt den Schlussakkord

Der SVV Hülsen schlägt den Schlussakkord

Der SVV Hülsen schlägt den Schlussakkord

Kommentare