0:2 beim Heeslinger SC II am Freitagabend völlig unnötig

TSV Bassen mit zu vielen Fehlern

Bassens Co-Trainer Kai Wessel.
+
Bassens Co-Trainer Kai Wessel.

Bassen – Der TSV Bassen kommt in der Fußball-Bezirksliga derzeit einfach nicht aus der Hüfte. Wieder lieferten die Grün-Roten auch beim leicht favorisierten Heeslinger SC II am späten Freitagabend eine vorzeigbare Leistung ab, mussten sich aber aufgrund zweier individueller Fehler am Ende mit 0:2 (0:1) beugen.

„Das ist echt bitter. Wir machen über weite Strecken das Spiel, erarbeiten uns auch gute Chancen, doch fehlt uns derzeit einfach die Kaltschnäuzigkeit in vielen Belangen“, ärgerte sich Bassens Co-Trainer Kai Wessel vor allem über das 0:1, das bereits wenige Sekunden nach dem Anpfiff fiel. „Krasser individueller Fehler“, so Wessel kopfschüttelnd. Danach fingen sich die Grün-Roten aber schnell, machten in der Folge das Spiel, wussten aber mit der Feldüberlegenheit wenig anzufangen.

Nach der Pause quasi dasselbe Bild. Erneut erwischten die Hausherren den besseren Start. So ließ Keeper Julian Paul einen sehr scharfen Schuss nach vorn abprallen, der Nachschuss saß – 2:0. „Und wieder machen wir in der Folge das Spiel, haben uns nicht unterkriegen lassen. Noch vor dem 0:2 haben wir dabei die Riesenchance zum Ausgleich, als Thomas Pfeifer allein aufs Tor zueilt, nicht aber den Abschluss sucht, sondern auf den im Abseits stehenden Alex Nesic passt. Solche Entscheidungen hatten wir danach noch einige“, so Wessel.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

 MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein
Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln
Schambein-Entzündung: Felix Wolf mehrere Monate auf Eis

Schambein-Entzündung: Felix Wolf mehrere Monate auf Eis

Schambein-Entzündung: Felix Wolf mehrere Monate auf Eis
Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kommentare