Defensiv umformierte Elf bietet Sottrum Paroli

TSV Achim: Sven Zavelberg trotz 0:3 nicht unzufrieden

Fußballer Lewin Peno (rechts) vom TSV Achim im Dulell mit Sottrums Andreas Kiel.
+
Den Ball im Blick: Lewin Peno (rechts) bot mit dem TSV Achim gegen den TV Sottrum (hier Andreas Kiel) trotz des 0:3 keine so schlechte Vorstellung.

Achim – Gar nicht vollkommen unzufrieden zeigte sich Sven Zavelberg, Trainer des TSV Achim, nach dem 0:3 (0:2) im Bezirksliga-Duell am Mittwochabend gegen den TV Sottrum.

„Es mussten einige Spieler auf ungewohnten Positionen auflaufen und auch die Dreierkette wird so wahrscheinlich nicht mehr zusammenspielen. Dafür war es zumindest defensiv gar nicht so schlecht“, gab der Coach zu Protokoll.

Dabei hätte seine Elf sogar in Führung gehen können, wenn der Pass von Paul Suarez auf den freistehenden Fabian Schmidt genauer gekommen wäre. Die Gäste hatten erwartungsgemäß mehr Spielanteile und kamen durch Sinan Reiter per Foulelfmeter zum 1:0. Zuvor hatte Arne Gaulke Sottrums Jan Meyer zu Fall gebracht (32.). Nur vier Minuten später hatte sich Reiter im Strafraum gut von Gegenspieler Görkem Sahay gelöst und ließ sich diese Chance zum 2:0 nicht entgehen. Ansonsten ließen die Achimer nicht viele Tormöglichkeiten zu, machten selbst aber zu wenig aus angebotenen Räumen.

Sonntag Rückkehr von Florian Ehrhardt und Nils Reineke

Ein Gegentor aus der Kategorie „kann passieren“ ergab sich dann beim 0:3. Ein Freistoß aus dem Halbfeld rutschte zum zweiten Pfosten durch, an dem Dominik Reuter goldrichtig stand und den Ball im Netz versenkte (64.). „Wir müssen das Spiel schnell abhaken und auf das Wochenende schauen“, blickte Zavelberg auf das Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen die ebenfalls noch punktlosen Thedinghauser voraus. „Unsere personelle Situation bleibt fast gleich, aber das ändert nichts daran, dass wir unseren ersten Dreier einfahren wollen“ so der Coach, der zumindest die Rückkehr von Florian Ehrhardt und Nils Reineke erwartet.  bdr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die übelsten Fehltritte von Armin Laschet

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Meistgelesene Artikel

Verden: Brandes setzt Chancenwucher ein Ende – 4:1

Verden: Brandes setzt Chancenwucher ein Ende – 4:1

Verden: Brandes setzt Chancenwucher ein Ende – 4:1
Faruk Senci drückt Derby seinen Stempel auf

Faruk Senci drückt Derby seinen Stempel auf

Faruk Senci drückt Derby seinen Stempel auf
TSV Achim vergisst sich zu belohnen

TSV Achim vergisst sich zu belohnen

TSV Achim vergisst sich zu belohnen
Dogans Kunstschuss ins Glück – 2:1

Dogans Kunstschuss ins Glück – 2:1

Dogans Kunstschuss ins Glück – 2:1

Kommentare