Trainer Steffen Aevermann nimmt seine Spieler in Cloppenburg in die Pflicht

SG Achim/Baden zum Duell der Enttäuschten

+
So kann es gehen zeigt SG-Trainer Steffen Aevermann seinem Spieler Sebastian Pröhl.

Achim/Baden - An das Hinspiel gegen den TV Cloppenburg hat Steffen Aevermann noch ziemlich gute Erinnerungen. Doch die Euphorie nach dem 37:25-Erfolg war schnell wieder verflogen, hinkt Handball-Oberligist SG Achim/Baden den eigenen Erwartungen nach wie vor weit hinterher.

Somit kommt es im Rückspiel (Sonnabend, 19.30 Uhr) beim neuen Team des Ex-Achimers Tobias Freese zum Duell der Enttäuschten. Vor allem die vergangenen beiden Niederlagen in eigener Halle hat Aevermann noch nicht ganz verdaut. „Die waren völlig unnötig, da wir meiner Meinung nach jeweils das überlegene Team waren. In der Schlussphase haben wir es jedoch an der nötigen Entschlossenheit im Abschluss vermissen lassen. Das gilt es zu verbessern“, nimmt der SG-Coach seine Spieler in die Pflicht. „Das ist auch eine Frage des Willens und der Einstellung.“

In Cloppenburg kehrt der zuletzt doch sehr vermisste Routinier Florian Block-Osmers nach seiner Verletzung zurück ins Team. Da auch Jan Mühlbrandt wieder fit ist, muss Aevermann nur auf Mirco Thalmann (verletzt) und Steffen Fastenau (Dienst) verzichten. Für ihn aber kein Problem. „Im Hinspiel haben wir gezeigt, wie es gehen kann. Allerdings sollten wir uns nicht zu sehr auf Tobias Freese, auch wenn gerade bei Rückständen extrem viel über ihn läuft, konzentrieren. Da gibt es auch noch andere Spieler die einem Sorgen machen können“, mahnt der SG-Coach. „Vorne muss es passen. Daran sind wir zuletzt gescheitert.“

kc

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Kommentare