Trainer des Handball-Oberligisten SG Achim/Baden läutet die Alarmglocken

Aevermanns klare Ansage: „Für uns zählt nur ein Sieg“

+
Kehrt am Sonnabend zurück in die Mannschaft: Achim/Badens Routinier Florian Block-Osmers.

Achim/Baden - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit klaffen derzeit Welten bei Handball-Oberligist SG Achim/Baden. Das weiß auch Steffen Aevermann. Nicht von ungefähr läutete der SG-Coach vor der Partie am Sonnabend (19 Uhr) gegen das punktlose Schlusslicht SVGO Bremen auch schon die Alarmglocken: „Da brauchen wir gar nicht lange um den heißen Brei herumzureden. Für uns zählt nur ein Sieg.“

Auch wenn die vergangenen Niederlage gegen Delmenhorst gründlich analysiert wurde, war die schwache Vorstellung während der Woche nach wie vor ein Thema. „Vor allen Dingen in den grundlegenden Dingen haben wir zu oft die falschen Entscheidungen getroffen. Daher habe ich im Training auch immer wieder ganz bewusst den Finger ganz tief in offene Wunden gelegt“, gab Aevermann zu verstehen. „Zumal wir aktuell ganz weit weg von meiner eigentlichen Spielphilosophie sind“, war dem SG-Coach das nicht vorhandene Tempospiel ein großer Dorn im Auge.

Im Spiel gegen die Bremer sieht Aevermann seine Mannschaft von daher in der Bringschuld. „Die vielen Helfer machen einen besseren Job als wir. Das kann so nicht sein. Außerdem wäre ein Sieg enorm wichtig für unser Selbstvertrauen, zumal wir bei einer weiteren Niederlage endgültig im Abstiegskampf angekommen sind“, nimmt der Rotenburger seine Mannschaft in die Pflicht. Da passt es ihm gut in den Kram, dass mit Florian Block-Osmers und Steffen Fastenau zwei Spieler zurückkehren. Fraglich ist dafür der Einsatz von Dennis Summa.

kc

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Kommentare