Thomfohrde/Emigholz gewinnen Schlussdoppel

Torsten Schrodt führt Posthausen zum 8:8

+
Posthausens Björn Robbers zeigte sich beim 8:8 gegen Werder Bremen IV in guter Form und gewann beide Einzel. 

Posthausen - Obwohl die TT-Herren des TSV Posthausen zum Rückrundenauftakt in der Bezirksliga gegen den SV Werder Bremen IV einen denkbar schlechten Start erwischten, reichte es für den Aufsteiger letztlich noch zu einem verdienten 8:8-Unentschieden.

Danach hatte es gegen die routinierten Bremer zu Beginn nicht ausgesehen. Alle drei Doppel gingen für das Team um Spitzenspieler Torsten Schrodt verloren – 0:3. 

Nur gut, dass es in den Einzeln deutlich besser lief und die Gastgeber nach Siegen von Torsten Schrodt, Christian Schlüter und Björn Robbers nach der ersten Einzelrunde und dem 3:6 in Schlagdistanz blieben. Der Knoten – er platzte dann endgültig in der zweiten Runde im oberen Paarkreuz. Torsten Schrodt gewann auch sein zweites Einzel und setzte sich glatt in drei Sätzen gegen Horst-Dieter Coorssen durch. 

Als dann auch noch Sönke Thomfohrde gegen Peter Eilers in fünf Sätzen erfolgreich war, war beim 5:6 wieder alles offen. Den Spielverlust von Christian Schlüter glich Kai Emigholz gegen Harald Phieler postwendend aus. Das 7:7 besorgte anschließend Björn Robbers gegen Lothar Klüver. Da Ersatzmann Peter Sasse gegen Wolfgang Stroux chancenlos war, musste das Abschlussdoppel mit Thomfohrde/Emigholz die Kohlen aus dem Feuer holen. Gegen die Seniorenmeister Coorssen/Eilers zeigten beide eine starke Leistung und belohnten sich dafür mit einem hart erkämpften 11:6 im fünften Satz zum 8:8-Endstand. „Torsten hat heute wieder eine überragende Leistung geboten“, war Kai Emigholz mit seinem Spitzenspieler mehr als zufrieden. „Das wir dann auch noch gegen Coorssen/Eilers das Abschlussdoppel gewinnen, war schon richtig klasse.“ 

tm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Meistgelesene Artikel

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

Bohling verhindert Schlimmeres – 20:28

Bohling verhindert Schlimmeres – 20:28

Badens Zweitliga-Volleyballer erwarten Sonnabend Bitterfeld und Sonntag Berlin

Badens Zweitliga-Volleyballer erwarten Sonnabend Bitterfeld und Sonntag Berlin

Kommentare