Ju Jutsu: Kämpfer aus Posthausen wird im Finale durch eine Verletzung gestoppt / Mit der Leistung zufrieden

Torben Voss holt die Silbermedaille bei den German Open

+
Ausgerechnet im Finale stürzte Torben Voss auf sein lädiertes Schienbein und fand danach nicht mehr zurück in den Kampf.

Posthausen - Starker Auftritt von Torben Voss: Bei den German Open im Ju Jutsu in Hohenmölsen im Burgenlandkreis sicherte sich der Kämpfer aus Posthausen, seines Zeichens DM-Silbermedaillengewinner, erneut den zweiten Platz in der Klasse Männer unter 21 Jahren bis 94 Kilogramm.

Damit stellte Voss eindrucksvoll unter Beweis, dass er nicht nur mit der nationalen Spitze mithalten kann, sondern auch auf internationaler Ebene konkurrenzfähig ist.

Obwohl Voss aufgrund eines vierwöchigen Trainingsausfalls (Verletzung am Schienbein) keine optimale Vorbereitung hatte, ging er hoch motiviert in seine Begegnungen. Zum Auftakt ging es gegen Timo Veith (Baden-Württemberg), den er auch schon bei der DM besieht hatte. Und erneut hatte der Kämpfer aus Posthausen das bessere Ende auf seiner Seite – 14:0. Anschließend ging es gegen Nils Röglin aus dem Berliner Landeskader. Auch in diesem Duell war Voss voll dabei. Schnell und präzise brachte er seine Techniken durch und baute unmittelbar nach Kampfbeginn einen deutlichen Vorsprung auf. Diesen gab er nicht mehr ab – Finale. Dort traf er mit dem Bundeskaderathleten Tim Weidenbecher vom Kodokan Schleswig-Holstein auf einen alten Bekannten. Beide Athleten schenkten sich nichts und lieferten einen harten und für die Zuschauer spannenden Kampf. Nach einem Ausweichmanöver bei einer Wurftechnik landete Voss jedoch auf seinem verletzten Schienbein. Nach kurzem Kühlen durch das medizinische Personal konnte er zwar weiterkämpfen, fand aber nicht mehr so souverän ins Kampfgeschehen rein. Daran vermochte ach die Unterstützung seiner Kader- und Teamkollegen nichts zu ändern. Voss hielt nach Möglichkeit gegen, gab aber einige Punkte ab. Letztlich unterlag er trotz einer guten Leistung mit 1:6. Damit war Voss der einzige Kämpfer aus Niedersachsen, der eine Medaille mit nach Hause nehmen konnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Meistgelesene Artikel

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Kommentare