Toller Sport bei Hannoveraner Championate

Glatte 10,0 für Hengst Smirnoff

Verden - Tollen Sport brachten auch in diesem Jahr die Hannoveraner Reitpferde- und Springpferde-Championate im Rahmen des Internationalen Dressur- und Springfestivals. Bei den sechsjährigen Springpferden gewann das Hannoveraner Championat Gilbert Böckmann (Lastrup) auf seinem Stationshengst Semper Fi mit der Spitzennote 9,50. Bei den fünfjährigen Pferden sicherte sich Stephan Naber (Unna) das Springpferde-Championat auf Lord Fauntleroy (9,50). Beide Pferde siegten bereits 2013 als vier- und fünfjährige Pferde. Lord Fauntleroy ist ein Sohn des Böckmann-Hengstes Lord Pezi und war bereits 2011 Prämienhengst der Hannoveraner Körung in Verden. Das Championat der vier Jahre alten Hannoveraner Springpferde gewann Cor de Dinard (9,00) mit Thomas Heineking (Nendorf) im Sattel.

Hannoveraner Reitpferde-Champion bei den vierjährigen Hengsten wurde Smirnoff von Sir Donnerhall-Florencio I (9,20) von der Züchtergemeinschaft Sahlmann und Schmitz mit Manuel Bammel (RV Graf von Schmettow) im Sattel. Bei der Note für die Ausbildung gab es für den Hengst eine glatte 10,0. Bei den vierjährigen Stuten und Wallachen verpasste Dora Asendorf (RV Aller-Weser) auf ihrer Stute Forever Love von Floriscount-Rotspon (8,70) mit Platz drei nur knapp den Sieg, Champion wurde die dänische Stute Romanova (8,80) mit Rikke Dupont (Dänemark) im Sattel. Bei den dreijährigen Hengsten hatte Nymphenburg Erste Ampere von Ampere (NLD)-Weltruhm (8,90) mit Eike Bewerungen (Jade) die Nase vorn. Gleich zweimal den dritten Platz belegte die für den RV Aller-Weser startende Schwedin Jessica Lynn Andersson auf Florenz von Florencio I-Sandro Hit und Rapace von Romanov Blue Hors (jeweils 8,40). Schließlich gewann das Hannoveraner Reitpferde-Championat bei den dreijährigen Stuten und Wallachen Andrea Müller-Kersten (Vechta) auf Dantino von Dancier-Royal Blend (8,70). Ann-Kathrin Pohlmeier (RV Aller-Weser) belegte auf dem Hengst Lordswood Dancing Diamond von Dancier-Wolkenstein II Platz vier mit der Wertnote 8,20. Insgesamt waren die Championate auch in diesem Jahr ein Spiegelbild der hervorragenden Hannoveraner Zucht.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Kommentare