Bezirksliga: Hülsen erwartet Visselhövede zum Hit / Rafael Franco fraglich

Tjare Müller Option für die Doppelspitze

Könnte in den SVV-Sturm rücken: Tjare Müller.
+
Könnte in den SVV-Sturm rücken: Tjare Müller.

Hülsen – Beide Teams sind in ihrer Staffel noch ungeschlagen – die Fans dürfen sich also auf ein echtes Spitzenspiel freuen: Fußball-Bezirksligist SVV Hülsen erwartet am Sonntag (15 Uhr) den VfL Visselhövede. „Natürlich der stärkste Aufsteiger, für mich auch kein normaler Aufsteiger“, zollt Vorwärts-Coach Jan Twietmeyer dem Tabellenführer gehörigen Respekt. Vor allem die Reihe der routinierten Akteure mit den ehemaligen Ottersberger Oberliga-Zwillingen Patrick und Mirko Peter an der Spitze verleihen Visselhövede Stärke.

Somit wird Twietmeyer auch nicht so offensiv wie gewohnt agieren und taktische Änderungen vornehmen – zumal der Einsatz von Rafael Franco noch fraglich ist. Der Student schreibt in Köln seine letzte Klausur, der Coach versucht aber hartnäckig, ihn für den Hit noch nach Hülsen zu bekommen. Sollte das fehlschlagen, dürften der defensive Benjamin Bauer in die Elf rücken und andere Spieler nach vorne geschoben werden. Heißt, dass dann Tjare Müller in den Sturm rücken und mit Felix Wolf eine Doppelspitze geben würde. Der Trainer: „Das ist bisher so mein Plan.“  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Debatte über Corona-Maßnahmen und Mitsprache des Bundestags

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Ein Riesen-Cookie aus der Pfanne

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

Acht Fehler beim Kochen von Nudeln, die fast jeder macht - auch Sie?

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

So schmecken Eintöpfe für den Winter raffinierter

Meistgelesene Artikel

Heinken knackt endlich Nummer eins

Heinken knackt endlich Nummer eins

Heinken knackt endlich Nummer eins
Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln

Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln

Mika-Laurin Rode lässt Riede jubeln
Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Pavel Vovcenkos Ice Man bleibt in Baden-Baden eiskalt

Kommentare