Beachvolleyballturnier des TV Verden

Thomas Heckel zufrieden

Unter den 13 Mannschaften beim Beachvolleyballturnier des TV Verden Ende Mai waren auch fünf Teams mit Verdener Beteiligung vertreten.

Den Sieg sicherten sich Sven Esken und Oliver Eschner vom Oberligisten TV Bremen 1860 durch ein 2:1 im Finale gegen Lokalmatador Luca Ahrendt (TV Verden) an der Seite von Daniel Walz (TSV Buxtehude-Altkloster). Nicht ganz so erfolgreich waren Stefan Veit und Dieter Rippe (Bild) vom TV Verden mit Platz neun. „Das hat wieder richtig Spaß gemacht“, zog Turnierleiter Thomas Heckel ein zufriedenes Fazit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Oliver Warnke: Aus dem Nichts ins Visier des DFB

Oliver Warnke: Aus dem Nichts ins Visier des DFB

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

TSV Ottersberg will Bekim Murati zurück

TSV Ottersberg will Bekim Murati zurück

Kommentare