Beachvolleyballturnier des TV Verden

Thomas Heckel zufrieden

Unter den 13 Mannschaften beim Beachvolleyballturnier des TV Verden Ende Mai waren auch fünf Teams mit Verdener Beteiligung vertreten.

Den Sieg sicherten sich Sven Esken und Oliver Eschner vom Oberligisten TV Bremen 1860 durch ein 2:1 im Finale gegen Lokalmatador Luca Ahrendt (TV Verden) an der Seite von Daniel Walz (TSV Buxtehude-Altkloster). Nicht ganz so erfolgreich waren Stefan Veit und Dieter Rippe (Bild) vom TV Verden mit Platz neun. „Das hat wieder richtig Spaß gemacht“, zog Turnierleiter Thomas Heckel ein zufriedenes Fazit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

Nabu-Ferienprogramm im Jeersdorfer Gehölz und bei den Wasserbüffeln

Nabu-Ferienprogramm im Jeersdorfer Gehölz und bei den Wasserbüffeln

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Meistgelesene Artikel

Benedetto Muzzicato: „Einige Zitate aus dem Zusammenhang gerissen“

Benedetto Muzzicato: „Einige Zitate aus dem Zusammenhang gerissen“

Friauf wechselt nach Ottersberg

Friauf wechselt nach Ottersberg

TuS Rotenburg gewinnt Sottrumer Handball-Autohaus-Cup

TuS Rotenburg gewinnt Sottrumer Handball-Autohaus-Cup

Maximilian Jägers Kunstschuss läutet Etelser 3:0 ein

Maximilian Jägers Kunstschuss läutet Etelser 3:0 ein

Kommentare