Thomas Baum als Nervensäge

Volleyball-Oberliga: Zuspieler des TV Baden II düpiert die VSG Düngen – 3:0

+
Erfolgreicher Block: Sergej Stanke (rechts) dominierte mit dem TV Baden II die VSG Düngen/Holle/Bodenburg mit 3:0. Und nach dem folgenden 3:1 über GfL Hannover II ist die Kernebeck-Truppe dem Klassenerhalt richtig nahe gekommen.

Baden - Zwei Spiele, zwei Siege: In der Volleyball-Oberliga gewann der TV Baden II in eigener Halle gegen die VSG Düngen/Holle/Bodenburg in drei Sätzen und gegen GfL Hannover II in vier Durchgängen.

TV Baden II - VSG Düngen/Holle/Bodenburg 3:0 (25:20, 25:22, 25:16). „Im Vorfeld war klar, dass wir uns mindestens vier Punkte ausrechneten. Umso schöner, dass es mit zwei Siegen nun sechs Zähler geworden sind“, freute sich Werner Kernebeck. Und der TV-Trainer weiter: „Die VSG kam mit einem Kader aus groß gewachsenen und erfahrenen Spielern zu uns, die allesamt Erfahrung aus höheren Spielklassen bis hin zur Bundesliga haben. Sie spielen seit Jahren in wechselnden Besetzungen in der Oberliga.“ 

Die Routine half den Gästen nur wenig. Baden erwischte einen prima Tag und spielte gut. Kernebeck: „Besonders unsere Feldverteidigung und unser Angriff glänzten. Darauf konnten wir uns verlassen. Wir haben aber auch in den vergangenen Wochen daran gearbeitet.“ Thomas Baum als Zuspieler verteilte geschickt die Bälle und nervte die gegnerischen Abwehrreihen so dermaßen, dass die VSG nicht mehr wusste, wo sie sich zum Block aufbauen sollte.

Nach 3:1 über Hannover dem Klassenerhalt nahe

TV Baden II – GfL Hannover II 3:1 (25:19, 17:25, 25:22, 25:10). „Hannover war mit uns aufgestiegen. Gegen einen direkten Mitkontrahenten um den Klassenerhalt mussten wir unbedingt punkten, um uns in der Liga zu etablieren und uns von Hannover zu distanzieren“, berichtete Trainer Werner Kernebeck. Das gelang den Kreisverdenern. Mit zunehmender Spieldauer agierten die Hausherren immer sicherer. Im vierten Satz dominierte Badens Reserve die Hannoveraner. Kernebeck: „Mit den beiden Siegen haben wir einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.“ - woe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Chinesische Städte wegen Virus abgeriegelt

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

Merkel beklagt "Unversöhnlichkeit" beim Thema Klimawandel

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

UN-Gericht: Myanmar muss Rohingya vor Völkermord schützen

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Meistgelesene Artikel

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

Mario Stevens: Ein untadeliger Sattelkünstler

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

FC Verden 04 angelt sich Toni Fahrner

Bohling verhindert Schlimmeres – 20:28

Bohling verhindert Schlimmeres – 20:28

Badens Zweitliga-Volleyballer erwarten Sonnabend Bitterfeld und Sonntag Berlin

Badens Zweitliga-Volleyballer erwarten Sonnabend Bitterfeld und Sonntag Berlin

Kommentare