Bei Elmloher Reitertagen in Glanz-Form

Thedinghauserin Stephanie Böhe reitet zu zwei Siegen

Stephanie Böhe aus Thedinghausen mit Pferd über einem Hindernis.
+
Stellte sich in Elmlohe in glänzender Form vor: Stephanie Böhe aus Thedinghausen gewann gleich zwei Springprüfungen.

Verden – Bei den 70. Elmloher Reitertagen standen auch am Wochenende Spring- und Dressurprüfungen bis in die Klasse S*** auf dem Programm. Besonders Stephanie Böhe zeigte eine tolle Performance und war gleich zweifach siegreich.

Zunächst gewann die in Thedinghausen wohnhafte Reiterin eine Springprüfung der Klasse M*, die zur Kleinen Tour gehörte. Mit der Oldenburger Stute Fifty Special (Fairbanks x MV Waldstar) gelang Stephanie Böhe ein fehlerfreier Ritt, der fast drei Sekunden schneller war, als der des zweitplatzierten Paares. Danach gewannen die beiden auch das M**-Springen der Mittleren Tour.

„Fifty Special ist eine echte Kämpferin, die unheimlich schnell ist. Sie war schon vor dem Turnier sehr gut auf dem Posten und mag außerdem den Platz in Elmlohe. Bereits in den Jahren zuvor zeigte sie hier besonders gute Leistungen“, erklärte Stephanie Böhe am Sonntagabend.

Greta Heemsoth gewinnt S***-Dressur

Einen riesigen Erfolg feierte Greta Heemsoth, die mit Bourani, in einer Dressurprüfung der Klasse S*** siegreich war. Mit dem Westfalen Wallach von Belissimo kam sie auf eine Wertung von 71,263 Prozent. Das L-Springen der Kleinen Tour gewann Hanna Nordström, die ebenfalls aus Thedinghausen kommt. Mit Carving’s Girl (Carving x MV Larenco) holte sie sich den Sieg in der zweiten Abteilung dieses Wettbewerbs.

Einen weiteren Sieg gab es für Bettina Bemmann vom RV Aller-Weser. Sie gewann mit Lux (Laith x MV Prestige Pilot) das Zwei-Phasen-Springen auf M*-Niveau. Alexa Stais holte sich zudem den zweiten Platz im S*-Springen der Großen Tour. Mit Quintato verpasste die Südafrikanerin den Sieg um weniger als eine Sekunde. Wenig später schnappte sich die Reiterin aus Morsum aber dann den nächsten Treffer. Mit Cougar (Clarimo x MV Caretino) gewann sie ein M**-Springen mit mehr als einer Sekunde Vorsprung. Am letzten Turniertag platzierte sich Alexa Stais abermals. Dieses Mal schnappte sie sich mit Glam of India Platz zwei auf S*-Niveau.

Auch sie beeindruckte: Greta Heemsoth setzte sich in einer S***-Dressur an die Spitze.

Britta und Hendrik Baumgart (beide RV Aller-Weser) platzierten sich in einer S*-Dressur, die zur Großen Tour gehörte. Britta Baumgart belegte mit D’avenir Platz zwei und Hendrik Baumgart und Qudamm holten Rang vier.

Beim Sommerturnier des RV Vechta belegte Maria Felicita Castedello vom RV Aller-Weser mit Hopkins den dritten Platz in einer M*-Dressur. In Vreschen-Bokel sorgte Otto Walter für den nächsten Sieg des RV Aller-Weser, denn er gewann zunächst mit Domanio (Dornenkönig x MV Sandro Hit) eine Dressurprüfung auf M*-Niveau. Mit Valentino und Leidenschaft holte Walter außerdem mehrere Platzierungen, unter anderem auf S**-Level.

Harm Lahde in Herzlake starker Zweiter

Harm Lahde startete mit Fipi beim CSIYH1* für sechs- bis siebenjährige Pferde in Herzlake und belegte dort einen starken zweiten Platz. Außerdem wurde der Reiter aus Varste mit Oak Grove’s Commander Bond Dritter in einer internationalen Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse S*** (CSI3*). Nach zwei fehlerlosen Umläufen trennten ihn weniger als zwei Sekunden vom Triumph.

Siege und Platzierungen holten weitere Aller-Weser-Aktive. Kathrin Dittmer erreichte mit Bellavie beim Turnier des RV Scharmbeckstotel außerdem eine Platzierung in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Beim Dressur Pur Amateurturnier in Verden siegte Shari Ann Duprée aus Dörverden, in der M*-Dressur. Mit Fürst Flulidu (Fürstenball x MV Rotspon) kam sie auf 69,343 Prozent. Talina Quast und Holly wurden zudem Vierte in einer A*-Dressur. Louisa Müller wurde mit Chaunte Zweite auf L*-Level. Lena Abramowsky (RC Hagen-Grinden) und Leena-Marie Clasen kamen in der Dressurpferdeprüfung der Klasse A auf die Plätze zwei und drei.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Rathjen hält Oyten den Punkt fest

Rathjen hält Oyten den Punkt fest

Rathjen hält Oyten den Punkt fest
Tabellenführer Kickers Emden eine Nummer zu groß – 1:5

Tabellenführer Kickers Emden eine Nummer zu groß – 1:5

Tabellenführer Kickers Emden eine Nummer zu groß – 1:5
Das Saisonziel ist klar definiert: Für Katz zählt nur der Aufstieg

Das Saisonziel ist klar definiert: Für Katz zählt nur der Aufstieg

Das Saisonziel ist klar definiert: Für Katz zählt nur der Aufstieg
TSV Bassen mit zu vielen Fehlern

TSV Bassen mit zu vielen Fehlern

TSV Bassen mit zu vielen Fehlern

Kommentare