Gudegast bleibt weiter Coach

Nichts Neues beim TSV Thedinghausen

Lars Gudegast.
+
Lars Gudegast.

Alles beim Alten beim Fußball-Bezirksligisten TSV Thedinghausen. Der Trainer bleibt und sucht noch einen Co-Trainer. Die Mannschaft, glaubt man Coach Lars Gudegast, wird der der vergangenen Saison sehr ähneln.

Thedinghausen – Während andere Fußball-Vereine schon wieder kräftig gegen den Ball im Rahmen der Hygienevorgaben treten, herrscht auf den Fußballplätzen des TSV Thedinghausen noch völlige Ruhe. „Nein, bei uns hat sich in dieser Hinsicht noch nichts getan. Die Mannschaft hat sich in den vergangenen Monaten nur ab und an online gesehen“, klärt da Bezirksliga-Coach Lars Gudegast auf, der aber auch gleich zugibt, „dass auch ich in letzter Zeit einer gewissen Corona-Müdigkeit erlegen bin!“

Doch der Übungsleiter weiß natürlich, dass es jetzt so langsam Zeit wird, wieder die Zügel in die Hand zu nehmen und sich für die kommende Saison zu rüsten. Über die Aktivitäten anderer Klubs wundert er sich allerdings doch schon ein wenig, sagt: „Wie da einige auf dem Spielermarkt aktiv sind, ist schon erstaunlich. Und wo die teilweise ihre Neuzugänge herholen, ebenfalls!“ Auch in dieser Hinsicht ruht bei den Eyter-Kickern noch alles. So weiß Gudegast auch noch nicht, ob er auf denselben Kader der vergangenen Saison zurückgreifen kann. „Ich habe zwar schon mit dem einen oder anderen Spieler gesprochen, doch längst noch nicht von allen ein Feedback erhalten. Ich denke aber schon, dass die Mannschaft so zusammenbleiben wird.“

Zudem will sich Gudegast um einen Co-Trainer bemühen, der bisher noch fehlte: „Ich habe schon gemerkt, dass ich Unterstützung nötig hätte. Allerdings muss das auch passen. Denn was wir nicht brauchen, ist einen zweiten Trainer!“  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Pferde-Sterben in Valencia: Nach Deutschland gebrachtes Tier tot

Pferde-Sterben in Valencia: Nach Deutschland gebrachtes Tier tot

Pferde-Sterben in Valencia: Nach Deutschland gebrachtes Tier tot
Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück

Fußballer David Airich kehrt zum TBU II zurück
Timo Schöning schießt TSV Etelsen zum Turniersieg

Timo Schöning schießt TSV Etelsen zum Turniersieg

Timo Schöning schießt TSV Etelsen zum Turniersieg
Jörg Dähn: „Radfahren ist einfach mein Ding“

Jörg Dähn: „Radfahren ist einfach mein Ding“

Jörg Dähn: „Radfahren ist einfach mein Ding“

Kommentare