Morsumerin beendet ihren ersten Triathlon in diesem Jahr auf dem zweiten Platz

Thalmann am Ende einfach nur glücklich

Auf dem Rad spielte die Morsumerin Maren Thalmann ihre Stärken aus.
+
Auf dem Rad spielte die Morsumerin Maren Thalmann ihre Stärken aus.

Morsum – Schon im vergangenen Jahr hatte Triathletin Maren Thalmann (LAV Verden) ihren ersten Wettkampf in Wanderup bestritten. Auch dieses Mal machte sich die Morsumerin auf den Weg an die dänische Grenze zur 14. Auflage, bei der erneut 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und ein abschließender Lauf über 4,5 Kilometer auf dem Programm standen.

Aufgrund einer Verletzung an der Achillessehne aus dem April musste Thalmann ihren Saisonstart auf Ende August verschieben. „In der Woche vor dem Wettkampf hatte mich im Urlaub schon der Mut verlassen, dass ich überhaupt in Wanderup starten kann“, äußerte die Morsumerin im Vorfeld große Bedenken bezüglich der langwierigen Verletzung. „Aber dann wollte ich es wenigstens probieren. Zumal ja nur 4,5 Kilometer zu laufen waren“, zählte für mich somit nur das Ankommen. Doch schon beim Schwimmen mischte Thalmann vorne mit. Und damit war die Bremse im Kopf verschwunden. Mit der zweitbesten Radzeit aller Teilnehmerinnen schob sich Thalmann auf der kurvigen, engen Radstrecke auf den dritten Gesamtrang vor und übernahm den ersten Platz ihrer Altersklasse. „Mir war klar, dass ich beim Lauf diese Platzierungen nicht halten konnte. Daher bin ich einfach nur glücklich, dass ich ohne große Beschwerden durchlaufen und meinen ersten Wettkampf beenden konnte“, freute sich die LAV-Athletin riesig über das Ergebnis. Zwei Athletinnen zogen dann noch an ihr vorbei. Nach 1:10:27 Stunden überquerte Maren Thalmann als Fünfte der Gesamtwertung und Zweite ihrer Altersklasse hinter Andrea Vollstedt glücklich die Ziellinie und steigerte dabei sogar ihre Zeit aus dem vergangenen Jahr um 19 Sekunden. „Wanderup war die Reise mal wieder wert! Tolle Orga, nette Helfer und eine super schöne Atmosphäre!“, bedankte sich Thalmann beim gesamten Team in Wanderup.  kc

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die deutschen Bundeskanzler und die Bundeskanzlerin seit 1949

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

TSV Ottersberg wacht erst nach der Pause auf

TSV Ottersberg wacht erst nach der Pause auf

TSV Ottersberg wacht erst nach der Pause auf
TSV Etelsen verpasst erneut den Dreier – 1:1

TSV Etelsen verpasst erneut den Dreier – 1:1

TSV Etelsen verpasst erneut den Dreier – 1:1
Ein echter Tiefschlag für TV Oyten

Ein echter Tiefschlag für TV Oyten

Ein echter Tiefschlag für TV Oyten
Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kölner Voltigier-Team schlägt den Weltmeister

Kommentare