Tennis-Talente aus dem Kreis glänzen beim Masters

Tümmers, Wegner und Gabel erfolgreich

+
Starke Vorstellungen zeigten (v.l.): Kim Gabel (Ottersberger TC), Nike Tümmers (TC Verden), Noemi Wegner (Ottersberger TC).

Verden - Vier Verbände nahmen an dem Norddeutschen Masters teil. Neben dem Niedersächsischen Tennisverband stellten Schleswig-Holstein, Berlin-Brandenburg ihre Teams, Hamburg und Bremen bildeten gemeinsam eine Mannschaft.

Beim Orange Cup (U9) traten Nike Tümmers (TC Verden) und Noemi Wegner (Ottersberger TC) für den NTV an. Das Team aus Niedersachsen siegte gegen alle Verbände deutlich 3:0, es wurde lediglich ein Satz gegen Schleswig-Holstein abgegeben. „Eine ganz starke Leistung“, stellte Trainer Oliver Mutert fest. „Noemi und Nike waren sehr überlegen und spielten bereits sehr druckvolles Tennis“.

Bei der U10 (Green Cup) zeigte das Team Kim Gabel (Ottersberger TC)/Anhy Cecilia Thran (DTV Hannover) in allen drei Begegnungen Doppel- und Nervenstärke – besonders gegen Schleswig-Holstein, als im entscheidenden Doppel der Match-Tiebreak 10:7 gewonnen wurde. „Kim spielte ein sensationelles Turnier, sehr mutig mit unglaublich druckvollen Schlägen“, freute sich Mutert und meinte weiter: „Alle drei Spielerinnen haben sich toll entwickelt und eine hervorragende Leistung gezeigt“.

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare