Tennis: SG Ottersberg/Oyten überzeugt in Delmenhorst / Zwei dritte Plätze für den OTC

Meyer/Mindermann holen Vize-Landestitel

+
Vize-Landesmeister: Joana Mindermann und Kathleen Meyer.

Ottersberg - Sehr gute Ergebnisse holten die Teams des Ottersberger TC bei der Landesmeisterschaft in Delmenhorst. Ganz furios lief es für die dritte Mannschaft. Nachdem sie die Quali nur knapp verpasst hatten, rückten die Midcourt Mädchen der SG Ottersberg/Oyten nach einer Absage nach. Kathleen Meyer und Joana Mindermann sicherten sich mit souveränen Spielen den Vizetitel.

Die Midcourt Jungen mit Kim Gabel und Tim Behrens (das einzige Mixed) traf schon im Viertelfinale auf den starken DTV Hannover. Tim Behrens gewann sein Einzel, doch Kim Gabel konnte ihre Matchbälle nicht nutzen und verlor nach zwei Stunden im Matchtiebreak. Das Doppel wurde mit sehr guter Leistung recht eindeutig gewonnen. Am zweiten Spieltag konnten das Duo nicht mehr an die gute Leistung anknüpfen und verlor das Halbfinale. Im Spiel um Platz drei gewann Kim Gabel, doch diesmal verlor Tim Behrens sein Einzel. Die Ottersberger gewannen das Doppel – Platz drei.

Ebenso erging es den Junioren C/Verbandsliga, der SG Lilienthal/Ottersberg, mit Till Bäckermann und Mark Westphal. Sie boten Vechta einen unerbittlichen Kampf, beide Teams begeisterten mit starken Ballwechseln. Nach über zwei Stunden stand es 1:1. „Phänomenal, grandios, atemberaubend, was für ein Niveau“, lauteten die Kommentare vieler Fans nach dem Doppel. Mit 5:7, 6:4 und 10:12 verlor die SG Lilienthal/Ottersberg, gewann dann aber das Spiel um Platz drei ganz deutlich.

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare