Verdenerin holt Norddeutschen U12-Vizetitel

Tennis: Nike Tümmers erst im Finale gestoppt

Isernhagen war eine Reise wert: Nike Tümmers vom Tennis-Club Verden wurde Norddeutsche Vizemeisterin in der U12.

Verden - Bei den Norddeutschen Jugendmeisterschaften in Isernhagen gelang Nike Tümmers vom Tennis-Club Verden mit dem Final-Einzug in der Altersklasse U12 ein hervorragender Erfolg. Wenn es auch im Endspiel gegen die als hohe Favoritin gehandelte Josy Daems, Sparta Nordhorn, eine 1:6, 1:6-Niederlage gab, schmälert das nicht ihre gute Leistung.

Nachdem Nike in der ersten Runde ihre Gegnerin aus Westfalen mit 6:0, 7:5 besiegt hatte, wartete im Viertelfinale die an Position eins gesetzte Clara-Marie Schön aus Dresden. Mit 7:6 und 6:2 gab die Allerstädterin der Kontrahentin das Nachsehen und stand so im Halbfinale. Hier setzte sie sich gegen Hannah Eifert aus Dorsten (Westfalen) mit 7:5, 4:6, 6:3 durch.

Im Doppel belegte Nike Tümmers noch mit Edona Ibrahimi aus Alfeld, gegen die sie bei den Landesmeisterschaften im Viertelfinale ausgeschieden war, einen guten dritten Platz. Die Erfolge bei diesen Meisterschaften, zu denen Talente aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Berlin-Brandenburg, Sachsen, Westfalen und Niedersachsen-Bremen antraten, entschädigen Nike für das nicht zufriedenstellende Abschneiden bei den Landesmeisterschaften.

Das könnte Sie auch interessieren

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

DFB-Pokal: Blamage für Frankfurt - Werder im Torrausch, VfB ist raus

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

Stein- und Flaschenwürfe bei Protest gegen Neonazi-Aufmarsch

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

La Strada in Rotenburg - der Samstag 

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen gewinnt 6:0 – Littmann leitet Kantersieg ein

TSV Etelsen gewinnt 6:0 – Littmann leitet Kantersieg ein

Langwedel 3:0 – Tiedemann und Throl als Standard-Könige

Langwedel 3:0 – Tiedemann und Throl als Standard-Könige

SVV Hülsen zahlt Lehrgeld – 0:4

SVV Hülsen zahlt Lehrgeld – 0:4

„Wir können viel lernen“

„Wir können viel lernen“

Kommentare